Schaue dir mehr Artikel an

Zum zwanzigsten Mal „Schlag den Raab“

access_time 16. Dezember 2009

Stefan Raab tritt zum zwanzigsten Mal

Das Supertalent: Richard Sean Wilson ein gekaufter Künstler?

access_time 8. November 2010

Am heutigen Montag erhielten wir eine Email von Zoé Neumayr von Crazy White Sean, dem Management von Richard Sean Wilson.

DSDS 2012 – TOP 5: Wer soll nächsten Samstag rausfliegen?

DSDS 2012 – TOP 5: Wer soll nächsten Samstag rausfliegen?

access_time 1. April 2012

Jetzt sind es nur noch fünf DSDS-Kandidaten, die um den Titel „Superstar 2012“ kämpfen.

The Voice Kids 2013 – Battleshow 1: Das sind die einzelnen Teams

The Voice Kids 2013 – Battleshow 1: Das sind die einzelnen Teams

access_time 26. April 2013
Heute startet die Battleshow I

© SAT.1 / Richard Hübner

Heute Abend beginnt das erste Battle bei „The Voice Kids“. Im Dreier-Duell kommt nur ein Talent weiter. Wer kann sich sogar direkt für das Finale qualifizieren?

Und das sind die einzelnen Teams heute Abend:
Das „L“-Battle // Team Lena:
Laura (13, A-Waldviertel), Luisa (14, Lingen) und Laurin (14, A-Weiz) – beim „L-Battle“ im „Love Lena“-Team werden gefühlvolle Töne angeschlagen: Die drei singen die Ballade „Because Of You“ von Kelly Clarkson.

Kann sich Laurin stimmlich gegen die Girls durchsetzen? Wer begeistert Coach Lena am meisten? Von Konkurrenz ist bei den dreien keine Spur: Sie haben sich den Namen des jeweils anderen auf die Hand geschrieben.

Das „Power“-Battle // Team Tim:
„Mein erstes Battle ist das Power-Battle mit drei Powerfrauen. Sie haben richtig kräftige Stimmen“ – schwärmt Coach Tim Bendzko über Rita (12, Berlin), Alexandra (13, Kassel) und Sarah (12, A-Wien).

Die drei singen einen echten Power-Song – „Domino“ von Jessi J. Tim verrät: „Sie haben die Stimmen sogar selbst verteilt und singen mit einer großen Selbstsicherheit.“

Mit ihrer Performance hauen die Power-Girls alle aus den Stühlen. Doch wer kommt eine Runde weiter?

Das „Rock“-Battle // Team Henning:
Crazy, smart, cool: „Das ist die Liga der außergewöhnlichen Ladys“, sagt Henning Wehland über Stéphanie (12, CH-Eschenbach), Louisa (14, Appen) und Alexandra L. (12, Hamburg).

Für die drei Rockröhren hat der 41-Jährige den Song „Finders Keepers“ von Miriam Bryant ausgewählt und erklärt: „Bei diesem Song muss man vom ersten Ton an richtig abliefern“. Und das tun sie.

Die drei Girls, die wie alle anderen während der Proben zu den „Battles“ Freunde geworden sind, sagen über ihren Dreikampf: „Für uns heißt es: Rausgehen, Spaß haben und 110 Prozent geben.“

Die „The Voice Kids Battles“: In zwei „Battle“-Shows treten die 36 jungen Sänger in Dreier-Konstellationen an.

Jeweils ein Talent pro Battle singt sich eine Runde weiter und darf sich anschließend noch einmal in den „Sing-Offs“ beweisen.

Jeder Coach zieht dann mit zwei Talenten ins Finale. Der Sieger von „The Voice Kids“ bekommt einen Ausbildungsvertrag in Höhe von 15.000 Euro sowie einen optionalen Plattenvertrag.

Die Eltern entscheiden, ob sie diese Option wahrnehmen, oder nicht.

„The Voice Kids“ – Battleshow I – heute Abend um 20.15 Uhr in SAT.1.

Hier vorab einige Bilder zur Show