Schaue dir mehr Artikel an
Imke Brügger bei „Alles was zählt“

Imke Brügger bei „Alles was zählt“

access_time 23. Juli 2012

Imke Brügger wird demnächst bei „Alles was zählt“ zu sehen sein.

„Der Cop und der Snob“ ab 22. Oktober in SAT.1

„Der Cop und der Snob“ ab 22. Oktober in SAT.1

access_time 18. Oktober 2012

SAT.1 versucht sich weiterhin an einer deutschen Eigenproduktion und zeigt „Der Cop und der Snob“ ab 22. Oktober.

Verbotene Liebe Vorschau: Kristian Kiehling ist der Neue

Verbotene Liebe Vorschau: Kristian Kiehling ist der Neue

access_time 16. Mai 2013

Ab dem 30. Mai 2013, ab Folge 4291, ist Kristian Kiehling als Modedesigner Juri Adam bei der „Verbotene Liebe“ zu

In aller Freundschaft Jubiläum: 600. Folge am 7. Mai 2013

In aller Freundschaft Jubiläum: 600. Folge am 7. Mai 2013

access_time 24. April 2013
600. Folge am 7. Mai 2013 im Ersten

(c) MDR/Wernicke

Am 7. Mai 2013 zeigt das erste die 600. Folge der Erfolgsserie „In aller Freundschaft“. Gaststars sind Eva Habermann und Sönke Möhring.

In der Folge „Im Banne der Dunkelheit“ geht es dramatisch zu. Roland (Thomas Rühmann) und Pia Heilmann (Hendrikje Fitz) unternehmen einen Ausflug.

Mit einer Besuchergruppe erkunden sie eine Höhle und treffen dort auf das Paar Valerie Hoppe und Uwe Fink (Eva Habermann und Sönke Möhring).

Als sich der Diabetiker Uwe in der Höhle verirrt, beginnt für Roland eine dramatische Rettungsaktion. Kann er noch rechtzeitig gefunden werden?

Jana Brandt, MDR Programmchefin Fernsehfilm: „“In aller Freundschaft“ begeistert seit 600 Folgen Millionen von Zuschauern, die jede Woche spannende, amüsante und manchmal auch nachdenkliche Geschichten aus der Sachsenklinik verfolgen.

Wie im echten Leben, erlebt unser Ärzteteam berufliche und private Höhen und Tiefen und gibt dabei nie auf. Das prägt den Charakter der Serie und hat sie zu einem festen Bestandteil im Leben unserer Zuschauer werden lassen.

Wir beim MDR freuen uns sehr darüber, mit „In aller Freundschaft“ seit 15 Jahren eine so erfolgreiche Produktion für Das Erste beizusteuern.“

„In aller Freundschaft“ erzählt vom aufregenden Alltag in der Sachsenklinik – voller Emotionen zwischen Notaufnahme, Intensivstation, Ärztezimmer und Cafeteria.

Thomas Rühmann und Hendrikje Fitz sind als Ehepaar Heilmann seit der 1. Folge dabei. In den berührenden Patientenfällen und dem privaten Leben der Protagonisten nach Dienstschluss erleben die Zuschauer Situationen, die sie auch aus ihrem eigenen Alltag kennen.

Damit avancierte das Team der Sachsenklinik seit 1998 mit einer durchschnittlichen Zuschauerzahl von sechs Millionen und einem Marktanteil von 20 % zu einer der erfolgreichsten Serien im deutschen Fernsehen.

Im Anschluss an die Jubiläumsfolge steht Thomas Rühmann den Fans der Serie im Chat virtuell Rede und Antwort unter http://www.mdr.de/chat/login.php?idchat=138

Außerdem geht das neue „In aller Freundschaft“-Lexikon online.

Hier einige Bilder zum Jubiläum