Schaue dir mehr Artikel an
„Camilla Läckberg: Der Tod taucht auf“ heute Abend im ZDF

„Camilla Läckberg: Der Tod taucht auf“ heute Abend im ZDF

access_time 23. Februar 2014

Heute Abend zeigt das ZDF eine neue Folge von „Camilla Läckberg – Morde in Fjällbacka“. Es wird ein französisches Taucherpaar

Tatort Dortmund: Stefan Konarske steigt bei Krimireihe aus!

Tatort Dortmund: Stefan Konarske steigt bei Krimireihe aus!

access_time 11. August 2016

Bei der Open-Air-Premiere von „Tatort – Zahltag“ verriet Stefan Konarske, der Oberkommissar Daniel Kossik spielt, dass er die Krimireihe verlassen

Gigi Hadid verkuppelt Kendall Jenner mit Nick Jonas

Gigi Hadid verkuppelt Kendall Jenner mit Nick Jonas

access_time 6. August 2015

Was läuft da zwischen Kendall Jenner und Nick Jonas? – Die beiden sollen sich der „US Weekly“ zufolge, näher gekommen

Die Iwanitzkis: Neue Wochenserie ab heute bei „Punkt 12“

Die Iwanitzkis: Neue Wochenserie ab heute bei „Punkt 12“

access_time 22. April 2013
Neue Wochenserie bei Punkt 12

(c) RTL

Ab heute startet eine neue Wochenserie bei „Punkt 12“ und zwar geht es um die Kölner Familie Iwanitzki. Können sie am Kultstatus der Geissens rütteln?

In der Karnevalshochburg Köln lebt Stuckateurmeister Willi Iwanitzki (45) zusammen mit seiner Frau Tina (43) und den Kindern Nico (10) und Sansha (5).

Eine herzlich verrückte Familie – Langeweile kommt bei ihnen nie auf, denn Macho Willi hält alle auf Trab. Der selbständige Unternehmer mit eigener Baufirma arbeitet hart, um den aufwendigen Lifestyle der lebenslustigen Familie zu sichern.

Doch wenn der bekennende Macho abends nach Haus kommt, würde er am liebsten gleich die Füße hochlegen und auf Feierabend-Modus umstellen. Doch damit stößt er bei seiner Frau Tina zunehmend auf Widerstand.

Nach über 20 Jahren Ehe hat es die selbstbewusste Blondine satt, nach der Pfeife ihres Ehemanns zu tanzen. Stattdessen verfolgt sie ganz eigene Pläne – komme, was da wolle.

Das RTL Mittagsjournal „Punkt 12“ zeigt in einer neuen Wochenserie ab heute, wie Tina als Partysängerin durchstarten will.

Und das passiert:
Tina steht auf Urlaub, perfektes Styling, faltenlose Haut und Luxusartikel aller Art. Um diesen teuren Lebensstil mitzufinanzieren, packt die gelernte Schneiderin als Aushilfs-Malerin bei ihrem Willi auf dem Bau mit an.

Doch auf Dauer entspricht dieser Knochenjob nicht ihren Ansprüchen. Sie träumt von einer Karriere als Partysängerin. Willi ist von den Plänen alles andere als begeistert, doch bei einem gemeinsamen Kurzurlaub auf Mallorca muss er unter heftigen Streitereien feststellen, dass es Tina sehr ernst ist.

Zurück in Köln, organisiert sie sich einen Termin im Tonstudio eines Produzenten, der ihr tatsächlich einen eigenen Song anbietet. Beim Einsingen macht Willi dann eine Kehrtwende: Begeistert von den Sangeskünsten seiner Frau, sagt er ihr seine Unterstützung zu und mobilisiert dafür auch seinen Cousin Willi Herren.

Bei einem Schlager-Open-Air in Frechen, wo auch Willi Herren auftritt, muss Tina mit weichen Knien und heißem Outfit ihr Debüt meistern.

Die beiden Protagonisten Willi und Tina Iwanitzki über die Geissens und ob sie an deren Kultstatus rütteln könnten.
Willi Iwanitzki: „Nee, wir unterscheiden uns schon von denen. Wir haben zwar auch zwei Kinder, ein Haustier und hinter Tina wird auch schon mal „Hey, Carmen“ in der Fußgängerzone hergerufen.

Aber die Geissens sind Luxus pur. Wir dagegen gehen arbeiten für unseren Urlaub. Und wenn wir in Urlaub gehen, dann in so Zwei-, Drei-Sterne-Hotels.“

Tina Iwanitzki: „Wir haben die Geissens auch mal auf Ibiza getroffen und wollten was mit denen trinken gehen, aber die hatten gerade Dreharbeiten. Mein Mann hat den Robert dann gefragt: „Hast du schon mal was von uns gehört?“

Und der Robert sagte: „Nein.“ Da hat mein Mann geantwortet: „Ist nicht schlimm, du wirst noch von uns hören.“ Aber natürlich nicht als Drohung. Und das wollen wir jetzt wahr machen.“