Schaue dir mehr Artikel an
Let´s Dance 2014 Kandidaten: RTL stellt die Promis vor (Video)

Let´s Dance 2014 Kandidaten: RTL stellt die Promis vor (Video)

access_time 21. Februar 2014

RTL hat nun offiziell die diesjährigen „Let´s Dance“-Kandidaten vorgestellt und die Namen stimmen mit denen überein, die bisher auch von

Verbotene Liebe: Christian & Olli sagen JA!

access_time 2. Juli 2010

Feierte die ARD-Glamour Soap bereits im Jahr 2006 die erste lesbische Trauung der deutschen Fernsehgeschichte zwischen Carla von Lahnstein (damals

RTL Aktuell: Peter Kloeppel verlängert um drei Jahre

RTL Aktuell: Peter Kloeppel verlängert um drei Jahre

access_time 30. Juli 2014

Chefmoderator von RTL Aktuell, Peter Kloeppel, hat seinen Vertrag um drei weitere Jahre verlängert. Somit wird er auch das 25-jährige

Lindenstraße – Folge 1427: Lilian Büchner spielt ab heute das Biest

Lindenstraße – Folge 1427: Lilian Büchner spielt ab heute das Biest

access_time 21. April 2013
Lilian Büchner spielt ab heute das Biest

© WDR/Steven Mahner

Ab heute gibt es ein neues Biest in der „Lindenstraße“. Lilian Büchner spielt die „verlorene Tochter“ Chantal Löhmer. Wir haben den Inhalt der heutigen Folge für euch.

Mit vollem Körpereinsatz, hoher krimineller Energie und unbeugsamem Willen setzt sie ihre zwielichtigen Pläne um. So geschickt geht sie dabei vor, dass ihre Opfer erst dann zur Besinnung kommen, wenn es längst zu spät ist.

Was führt „Chantal“ im Schilde?
Für die junge Berlinerin ist ihre Verpflichtung als „Chantal“ das erste große Engagement. Schon das Casting war sehr spannend. „Mit mir gab es ein halbes Dutzend Bewerberinnen, und alle spielten nacheinander am selben Tag in Köln vor“, erzählt Lilian Büchner.

„Bei der Szene, die ich spielen musste, ging es direkt in die Vollen – ein echter Sprung ins kalte Wasser!“ Und dann die quälende Ungewissheit. Fast zwei Wochen lang dauerte es, bis der Bescheid aus der „Lindenstraße“-Produktion kam: Lilian soll „Chantal“ spielen! „Damit ging direkt ein Traum in Erfüllung“, erklärt die 20-Jährige.

Ihren Plan, parallel zu ihrer Schauspielerei ein Studium zu beginnen, hat sie erst einmal nach hinten geschoben. Seit Januar 2013 arbeitet die junge Frau nun für die Dauerserie und pendelt dafür regelmäßig zwischen Spree und Rhein.

Rolle mit zwei Gesichtern
Lilian Büchner wurde in Hamburg geboren und kam vor fünf Jahren nach Berlin. Seit vielen Jahren spielte sie bereits im Schülertheater, stand außerdem für diverse Kurzfilme vor der Kamera.

Als „Chantal Löhmer“ muss sie gewissermaßen in gleich zwei Rollen schlüpfen – in die des braven Mädchens, das sich seiner Umgebung zuvorkommend und überaus freundlich gibt. Und in die als junges Biest, das alle Mittel einsetzt, um seine zweifelhaften Ziele durchzusetzen. Dafür nimmt sie sogar in Kauf, andere Existenzen zugrunde zu richten.

Lilian fiel der Einstieg in die Dauerserie leicht. „Das Team und die Schauspielerkollegen sind total nett. Sie haben mir geholfen, rasch in den Drehbetrieb hinein zu kommen.“ Für Betrieb wird Chantal auf jeden Fall sorgen: Die junge Frau wird sehr schnell von sich reden machen…

Das passiert heute Abend in der 1427. Folge der „Lindenstraße“:
Klaus‘ finanzieller Absturz beschäftigt Nina. Nur von Harz-VI kann ihr Exmann kaum leben. Nina versucht, gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: Arbeit für Klaus und mehr Zeit mit ihrem gestressten Mann Enzo.

So eine Freude! Als Überraschungsgast im „Akropolis“ taucht Sandras Tochter Chantal auf. Seit Sandra sie das letzte Mal gesehen hat, ist sie ein hübsches junges Mädchen geworden. Doch was sagen Chantals Kölner Pflegeeltern zu der Reise?

WG-Zoff bei Angelina und Philipp: Sie hat rausgefunden, dass Philipp ihre E-Mails gehackt hat, um sich bei ihr anzubiedern. Angelina sieht rot und will den Computerfreak nur noch loswerden.

„Lindenstraße“ – Folge 1427: „Die verlorene Tochter“ | Sendung am Sonntag, 21.4.2013, um 18.50 Uhr im Ersten