Schaue dir mehr Artikel an
GZSZ Vorschau 6 Wochen: Offiziell! Raúl Richter steigt aus!

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Offiziell! Raúl Richter steigt aus!

access_time 11. September 2014

Jetzt bestätigte RTL auch offiziell, dass Raúl Richter die RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ verlassen wird. Das letzte Mal wird

Let’s Dance 2016: Die Tänze im 90er Jahre-Special bei RTL

Let’s Dance 2016: Die Tänze im 90er Jahre-Special bei RTL

access_time 7. April 2016

Am Freitagabend geht es direkt mit der vierten Show von „Let’s Dance“ bei RTL weiter. Dieses Mal wird es ein

DSDS 2011: Sebastian Wurth geht mit Fernanda in New York Eis essen

access_time 6. März 2011

Der Sebastian Wurth ist schon ein Womanizer. Nach seinem Auftritt bot jetzt Fernanda an, mit ihm in New York Eis

Alarm für Cobra 11: Tom Beck geht – Vinzenz Kiefer kommt

Alarm für Cobra 11: Tom Beck geht – Vinzenz Kiefer kommt

access_time 17. April 2013

Vinzenz Kiefer wird neuer Kommissar

(c) ZDF / Daniela Incoronato


Tom Beck verlässt die RTL-Serie „Alarm für Cobra 11“ und an seine Stelle tritt im Frühjahr 2014 der Schauspieler Vinzenz Kiefer.

Tom Beck wird auch in der nächsten Staffel, die im Herbst bei RTL startet, mit von der Partie sein. Erst zum Ende der nächsten Staffel wird Tom Beck seinen Abschied nehmen.

Ab Frühjahr 2014 übernimmt dann Vinzenz Kiefer die Rolle des Autobahnkommissars Alex Brandt und ist zusammen mit Erdogan Atalay den Verbrechern auf der Spur.

Ab Juli dreht der 34-jährige Schauspieler Vinzenz Kiefer für die Autobahn-Cops und er freut sich sehr auf den ersten Drehtag:

„Es ist ein fantastisches Gefühl und ich freue mich wirklich sehr, bald ein Teil der erfolgreichsten Actionserie Deutschlands sein zu dürfen.

Im Sommer beginnen endlich die Dreharbeiten, und ich bin mir jetzt schon sicher, dass es eine Menge Spaß machen wird.

Ich werde mein Bestes geben, die Fans der Serie weiterhin begeistern zu können, und ich hoffe das es ihnen gefallen wird.“

Der zuständige Redakteur beschreibt die neue Rolle des Alex Brandt folgendermaßen:

„Vinzenz Kiefer ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten, dessen Figur eine starke Backstory haben wird.

Mit der modernen Figur Alex Brandt werden wir ‚Alarm für Cobra 11‘ einmal mehr neu definieren.

Denn der langjährige Erfolg der Serie ist nicht zuletzt darauf zurückzuführen, dass wir stets mit der Zeit gegangen sind und Veränderungen als Chance für eine Weiterentwicklung gesehen haben.“

Die Bereichsleiterin Fiction RTL, Barbara Thielen, über den Neuzugang von Vinzenz Kiefer und den Weggang von Tom Beck:

„Wir sind stolz, mit Vinzenz Kiefer einen ausgezeichneten, erfahrenen und noch dazu sehr charismatischen Schauspieler als neuen Partner von Erdogan Atalay gefunden zu haben.

Wir erzählen einen neuen Helden mit einer neuen Geschichte und haben dafür unseren Wunschkandidaten gewinnen können.

‚Alarm für Cobra 11‘ hat sich in den letzten Jahren konstant weiterentwickelt und mit Vinzenz läuten wir eine weitere neue Ära in der Geschichte von Deutschlands erfolgreichster Actionserie ein.

Ein großes Dankeschön gilt Tom Beck, der einen fantastischen Job macht und in den letzten fünf Jahren maßgeblich zum großen Erfolg der Serie beigetragen hat.

Wir freuen uns, dass Tom uns in diesem Jahr noch mit vielen spannenden Folgen auf dem Bildschirm erhalten bleibt und wünschen ihm für seine Zeit nach ‚Alarm für Cobra 11‘ alles Gute.“

Informationen über Vinzenz Kiefer:
Vinzenz Kiefer wurde am 29. Januar 1979 in Weilburg/Lahn geboren. Er ist der Bruder von Schauspielerin Dorkas Kiefer. Eher zufällig kam er zur Schauspielerei und begann seine Fernsehkarriere 1997 bei der RTL-Serie „Unter uns“.

Fortan machte er sich nicht nur als Fernsehschauspieler in Produktionen wie dem „Tatort“ einen Namen, sondern glänzte auch in hochkarätigen Kinofilmen wie „Der Baader Meinhof Komplex“ oder „Free Rainer“.

Zudem übernahm er 2012 in der Schirach-Verfilmung „ Glück“ eine Hauptrolle, für den Doris Dörrie mit dem Regiepreis beim Bayrischen Filmpreis ausgezeichnet wurde.

Aber nicht nur in nationalen Filmen stellte er sein Können unter Beweis, auch in internationalen Movies wie Kevin Spaceys „Beyond the sea“ wirkte Kiefer mit.