Schaue dir mehr Artikel an
One Direction-Konzertfilm „Where We Are“ im Oktober im Kino

One Direction-Konzertfilm „Where We Are“ im Oktober im Kino

access_time 23. Juli 2014

Am 11. und 12. Oktober 2014 kommt der Konzertfilm von „One Direction“ in die deutschen Kinos. Was euch in diesem

Senderwechsel: Marc Bator moderiert SAT.1 Nachrichten

Senderwechsel: Marc Bator moderiert SAT.1 Nachrichten

access_time 19. April 2013

Eine überraschende Personalie wurde heute Morgen bekannt, denn Marc Bator wechselt von der ARD zu SAT.1 und moderiert dort u.a.

Maischberger: Die Gäste heute Abend in der ARD (12.10.2016)

Maischberger: Die Gäste heute Abend in der ARD (12.10.2016)

access_time 12. Oktober 2016

Heute Abend befasst sich Sandra Maischberger mit dem Thema „Die Amokläufer: Warum wird aus Hass Mord?“ und diese Gäste sind

DSDS 2013: Bilder der 5. Mottoshow und die Zukunft des Formats

DSDS 2013: Bilder der 5. Mottoshow und die Zukunft des Formats

access_time 14. April 2013

Tim David Weller flog raus

(c) RTL / Stefan Gregorowius


Gestern Abend musste Tim David Weller „Deutschland sucht den Superstar“ verlassen. Der Marktanteil stieg erneut leicht an. Wir haben die Bilder der 5. Mottoshow.

Allerdings stiegen nur die Marktanteile leicht an und zwar auf 14,2 %. Die Quoten allerdings sanken noch einmal um 370.000 auf 4,06 Millionen Zuschauern. Der Abstieg geht also stetig weiter und daher denkt man bei den Verantwortlichen des Formats im Gespräch mit dem „Spiegel“ laut über deutliche Veränderungen nach.

Diese „deutlichen“ Veränderungen sollte es eigentlich schon zur zehnten Jubiläumsstaffel geben. Diese kleinen Änderungen zeigten bisher aber keine Wirkung. „Aufgrund des Lebenszyklus des Formates reicht es nach zehn Jahren nicht mehr, an kleinen Rädchen zu drehen. Wir müssen drastischer sein, am großen Rad drehen“, sagt RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“.

Dass die Zuschauer Zuhause einen Kandidaten rauswählen sei ein Modus, der sich überlebt hat. Hier denke man über Veränderungen nach. Aber auch über ein Aus der Castingshow wird laut nachgedacht. „Ich bin kein Alarmist, aber wir führen sehr ernste Gespräche mit allen Partnern“, so Sänger gegenüber „Spiegel“. Doch ein Aus wird es sicher nicht geben, denn RTL ruft bereits zum Casting für 2014 auf.

„DSDS“ kann mit Formaten wie „The Voice of Germany“ nicht mithalten. Es müsste schon die komplette Sendung umgekrempelt werden, damit aus „DSDS“ wieder das wird, was es einmal war – die erfolgreichste Castingshow Deutschlands.

Der Wechsel der Moderation bei „DSDS“, das Hinzufügen der schrillen Olivia Jones oder das Entfernen der Schicksalsschläge in den Vorstellungsvideos der Kandidaten haben nicht geholfen. Auch das überarbeitete Casting und der Recall auf Curacao konnten dem Format nicht helfen, an alte Tage anzuknüpfen.

Wie RTL sich nun die neu angekündigten Veränderungen vorstellt, ist natürlich noch nicht bekannt. Wir müssen abwarten, was hinter verschlossenen Türen entschieden wird. Sobald diese Entscheidungen öffentlich werden, erfahrt ihr dies natürlich hier auf STARSonTV.

Hier die Bilder der gestrigen 5. Mottoshow

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.