Schaue dir mehr Artikel an

Big Brother 10: Klaus und Uwe werden nominiert sein!

access_time 24. April 2010

Man kann sehr stark davon ausgehen, dass am Montag Uwe und Klaus auf der Nominierungsliste landen.

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (26.01.2016)

access_time 26. Januar 2016

Heute Abend begrüßt Markus Lanz u.a. den Comedian Bülent Ceylan, den Politologen Albrecht von Lucke und den Richter Alexander Hold

Germany´s Next Topmodel 2013: Knast, Handschellen und Strand

access_time 26. März 2013

Am kommenden Donnerstag geht es für die 15 Mädchen in den Knast. Außerdem geht es zum Surfen an den Strand.

DSDS 2013: Wer soll noch in die Mottoshows? Stimmt ab!

DSDS 2013: Wer soll noch in die Mottoshows? Stimmt ab!

access_time 9. März 2013
Diese sechs Kandidaten müssen noch zittern

(c) RTL

Heute Abend fielen die letzten Entscheidungen bei „DSDS“. 14 Kandidaten kamen weiter. Acht von ihnen bekamen das Ticket für die Liveshows, die anderen sechs haben zumindest noch die Chance, von den Zuschauern in die TOP 10 gewählt zu werden. Sechs Kandidaten flogen raus.

In die Liveshows haben es geschafft
Beatrice Egli (24) aus Pfäffikon, Schweiz
Erwin Kintop (17) aus Rastatt
Maurice Glover (26) aus Frankenthal
Nora Ferjani (24) aus Iserlohn
Susan Albers (29) aus Rhede
Timo Tiggeler (19) aus Nettetal
Tim David Weller (20) aus Dillenburg
Ricardo Bielecki (20) aus Bochum

Diese Kandidaten sind beim Recall rausgeflogen
Jennifer Warren (23) aus Koblenz
Piero Lama (29) aus Sonthofen
Bojan Odjakov (20) aus Berlin
Kevin Jenewein (19) aus Sulzbach
Oksana Kolenitchenko (25) aus Berlin
Lucas Lehnert (21) aus Berlin

Diese sechs Kandidiaten haben noch eine Chance in die Mottoshows zu kommen
Lisa Wohlgemuth (20) aus Neundorf
Talina Domeyer (19) aus Misselwarden
Simone Mangiapane (27) aus Rottenburg
Björn Bussler (24) aus Hohenfels
Sarah Joelle Jahnel (23) aus Köln
Fairuz Fussi (16) aus München

Beim Einzelsingen in der Karibik müssen die letzten 20 DSDS-Kandidaten alles geben, denn es geht um den Einzug in die Liveshows von „Deutschland sucht den Superstar“ 2013. Die Jury, bestehend aus Poptitan Dieter Bohlen, den „Tokio Hotel“-Zwillingen Bill und Tom Kaulitz und Mateo, Sänger der Band „Culcha Candela“, wählt aus den verbliebenen 20 Recall-Kandidaten die besten acht Sänger und Sängerinnen aus, die fest in der ersten Mottoshow antreten und sechs DSDS-Kandidaten, die sich der Wahl der Zuschauer stellen müssen.

Wer von ihnen unter den Top 10-Kandidaten der Jubiläumsstaffel ist und live antreten darf, werden die Kandidaten erst zu Beginn der ersten Liveshow erfahren.

Björn Bussler ist einer der sechs Top 10-Anwärter. Er versucht mit dem Song „Sunday Morning“ von Maroon 5 die Jury zu überzeugen. Doch Poptitan Dieter Bohlen ist skeptisch: „Weißt du welche Stelle am besten war von der Nummer? Als es zu Ende war.“ Die Jury überlässt den Zuschauern die Entscheidung, ob Björn Bussler in der ersten Liveshow von DSDS 2013 auftreten darf.

Talina Domeyer kann beim Einzelsingen mit dem Song „Son Of A Preacher Man“ von Joss Stone punkten. „Absolute Überraschung. Sowohl Song als auch Outfit, Performance, Gesang – alles“, lobt Tom Kaulitz. Superstar-Anwärterin Talina Domeyer bekommt die Chance, von den Zuschauern in die Mottoshows gewählt zu werden.

DSDS-Kandidatin Fairuz Fussi kann beim Einzelsingen zunächst nicht glänzen. Sie vergisst die zweite Strophe des Songs „Ignorance“ von Paramore und Dieter Bohlen bricht den Auftritt ab. Juror Bill Kaulitz setzt sich für die Superstar-Anwärterin ein und Fairuz Fussi bekommt nach dem Patzer eine zweite Chance.

Sie darf den Song noch einmal von vorne singen. „Ich glaube, du wirst für Diskussionen sorgen“, sagt Tom Kaulitz. Ob es Fairuz in die großen DSDS-Mottoshows schafft, das liegt in der Hand der Zuschauer.

Mit dem Hit „Get Here“ von Oleta Adams kann DSDs-Kandidat Simone Mangiapane bei der Jury punkten. „Du hast deine Seele aus dem Herzen rausgesungen“, lobt Juror Dieter Bohlen. Auch Lisa Wohlgemuth kann mit dem Song „Nobody Knows“ von Pink glänzen. Bill Kaulitz erkennt, dass sich Lisa einer Herausforderung gestellt und viel Mut bewiesen hat. Die endgültige Entscheidung, welche zwei Top 10-Anwärter es in die Liveshows schaffen, liegt allerdings bei den Zuschauern.

Sarah Joelle Jahnel ist ebenfalls eine DSDS-Wackelkandidatin. Sie möchte mit dem Rihanna-Hit „Where Have You Been“ zeigen, was sie drauf hat. Bill Kaulitz ist sich bei der Songauswahl sehr unsicher. Dieter Bohlen lobt allerdings: „Bewegt hast du dich wie ein Star. Endlich hast du dich getraut.“ Für den Poptitan ist die ausgeflippte Sarah Joelle Jahnel aber ganz klar „Geschmackssache“.

Welcher der sechs DSDS-Wackelkandidaten den Geschmack der Zuschauer trifft, wird sich in der ersten Liveshow von „Deutschland sucht den Superstar“ zeigen. Am 16. März 2013 ab 20.15 Uhr werden die sechs Superstar-Anwärter Björn Bussler, Talina Domeyer, Fairuz Fussi, Sarah Joelle Jahnel, Simone Mangiapane und Lisa Wohlgemuth erfahren, ob sie auf der großen Showbühne auftreten dürfen.

Stimmt für diese sechs Kandidaten ab

Telefonisch unter 01379 – 1001 + ENDZIFFER
SMS mit ENDZIFFER an 44644
0,50 €/SMS/Anruf dt. Festnetz nutzen! Mobil viel höher.

Wenn du aus Österreich oder der Schweiz voten möchtest
findest du die Rufnummern auf RTLtext 858.

Lisa Wohlgemuth – 01
Talina Domeyer – 02
Simone Mangiapane – 03
Björn Bussler – 04
Sarah Joelle Jahnel – 05
Fairuz Fussi – 06