Schaue dir mehr Artikel an
DSDS 2012: Was passiert beim ersten Casting?

DSDS 2012: Was passiert beim ersten Casting?

access_time 7. Januar 2012

Heute Abend startet endlich die lang ersehnte neunte Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“.

Big Brother 10: Wer soll am 26.04.2010 nominiert werden?

access_time 20. April 2010

Am nächsten Montag steht schon die nächste Nominierung an. Nachdem letzten Montag Eva das Haus verlassen musste und Anne freiwillig

AWZ Vorschau 6 Wochen: Francisco Medina kehrt zurück

AWZ Vorschau 6 Wochen: Francisco Medina kehrt zurück

access_time 30. September 2014

Auferstanden von den Toten –  So oder so ähnlich kann man die Rückkehr von Francisco Medina in die RTL-Soap „Alles

„Wetten, dass..?“: Alle Bilder zur Sendung vom Samstag

„Wetten, dass..?“: Alle Bilder zur Sendung vom Samstag

access_time 24. Februar 2013
So war die gestrige Show

(c) ZDF und Patrick Seeger

Gestern Abend rockten Bruno Mars und Justin Timberlake die Halle in Friedrichshafen und begeisterten das Publikum. Interessante Wetten und vieles mehr. Wir haben eine kleine Zusammenfassung für euch, sowie die Bilder zu gestrigen Show.

Auf der „Wetten, dass..?“-Couch nahmen Simone Thomalla, Axel Prahl, Skilegende Hermann Maier, Comedian Michael Mittermeier und Fußballstar Oliver Kahn Platz. Trotz einer Augen-Infektion kam auch Olivia Jones zusammen mit dem Dschungelkönig Joey Heindle. Die beiden Letzteren waren auch für die Stadtwette zuständig. Bei dieser Stadtwette wettete Markus Lanz, dass es Friedrichshafen nicht schaffen wird, 100 Männer als Frauen verkleidet in die Halle zu bekommen. Die Stadtwette war also genau das Richtige für Olivia Jones.

Es folgten die Wetten und in der ersten Wette hatte der 66-Jährige Reinhold Sack aus Memmingerberg im Unterallgäu einiges zu stemmen. Er hob drei Kartwagen hoch und gewann seine Wette. In der zweiten Wette wetteten Pia Pohl und Samantha Müller mit weiteren 25 Mitgliedern vom VFL Kirchheim, dass sie am Absprung erkennen können, welches Mitglied gerade abgesprungen ist. Auch diese Wette wurde grandios gewonnen.

Die Kinderwette begeisterte die Zuschauer vor dem Bildschirm als auch in der Halle gleichermaßen. Lina Mai Nguyen aus Gelsenkirchen wettete, dass sie Buchstaben in den ASCII-Binärcode übersetzen kann, so wie es Computer machen. Dabei musste sie Wörter wie „Barbie“, „Kommissar“, „Tor“ oder „Zwerg“ übersetzen. Einen kleinen Patzer erlaubte sie sich am Anfang, doch dann ging es sehr gut weiter und Lina gewann ihre Wette.

Daniel Rall wettete, dass er mit seinem Fahrrad 20 Bierflaschen öffnen kann, ohne auch nur eine zu zerbrechen. Die Wette hatte Daniel zusammen mit seinem verstorbenen Vater entwickelt. Als er die Wette gewann, brach Daniel in Tränen aus, in Gedanken bei seinem verstorbenen Vater.

Die Außenwette war etwas heikler, denn Peter Wegrotzki wettete, dass er aus der vorderen Tür eines fahrenden Reisebusses einen Fußball so gegen die Wand schießen kann, dass sein Kollege Murat Tarbasar ihn durch die offene Hintertür des Busses wieder auffangen kann. Auch diese wette glückte perfekt.

Die großen Highlights des Abends waren die Auftritte von Bruno Mars und Justin Timberlake. Bruno Mars performte seinen aktuellen Hit „Locked Out Of Heaven“ und Justin Timberlake seinen Song „Mirrors“. Das Publikum in der Halle war sehr begeistert. Während Bruno Mars der kleinen Lina Mai noch ein Ständchen sang und sie gleich mit einstimmte, saß sich Justin Timberlake noch zu den Gästen auf die Couch. Cindy aus Marzahn rastete dabei fast aus. Justin gab dann noch den Elvis zum Besten. Er kam sehr sympathisch rüber, plauderte ein wenig auf Deutsch. Es schien, als genoss er die Zeit auf der Couch.

Warten wir ab, was er hinterher der Presse erzählt und ob die Show wieder verrissen wird.

Wettkönig des Abends wurde Daniel Rall mit seiner Fahrrad-Bierflaschen-Wette. Er war zu Tränen gerührt. Doch im großen Finale galt es zu lösen, ob Markus Lanz seine Stadtwette gewonnen hatte. Hatte er nicht, denn Friedrichshafen schaffte es, 100 Männer als Frau verkleidet in die Halle zu holen. Somit musste Markus Lanz am heutigen Sonntag den Bodensee durchschwimmen. Und das schaffte er auch. In 53 Minuten hat Markus Lanz 1,5 Kilometer zurückgelegt. das Wasser war knapp drei Grad kalt und 7,8 Meter tief. Markus Lanz wurde mit „Markus Lanz“-Rufen empfangen. Er fand: „Das war richtig schön.“

Die nächste „Wetten, dass..?“-Sendung kommt am 23. März 2013 aus Wien.

Hier die Bilder des Sendung in unserer Galerie