Schaue dir mehr Artikel an

VOX Programm 2012/2013: Eigenformate bei VOX

access_time 29. August 2012

Bei den Eigenformaten hat sich VOX auch für die Saison 2012/2013 einiges einfallen lassen.

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (19.06.2015)

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (19.06.2015)

access_time 19. Juni 2015

Heute Abend begrüßt Bettina Böttinger im „Kölner Treff“ im WDR u.a. Cordula Stratmann, Natalie Wörner, Andreas Bourani und Johan Lafer.

Charity-Event zugunsten der Taifunopfer auf den Philippinen

Charity-Event zugunsten der Taifunopfer auf den Philippinen

access_time 6. Dezember 2013

Nach der verheerenden Naturkatastrophe auf den Philippinen sind tausende Familien in einer bedrohlichen Notlage. Spontan erklären sich prominente Schauspieler, Sänger,

Wer wird Millionär: Anke Becker sahnt 500.000 Euro ab

Wer wird Millionär: Anke Becker sahnt 500.000 Euro ab

access_time 18. November 2012

Anke Becker sahnt 500.00 Euro ab

(c) RTL


Am Freitagabend ging es wieder heiß her bei „Wer wird Millionär“, denn Kandidatin Anke Becker sahnte 500.000 Euro ab.

Anke Becker ist seit 27 Jahren glücklich verheiratet, Landwirtin mit eigenem Ferienhof, sie besitzt kein Handy und sie ist neue Halbmillionärin bei Günther Jauch! Anke Becker (53) spielte als einzige Kandidatin die komplette Freitagssendung und sie hätte sogar mit Hilfe ihres Telefonjokers die Millionenfrage beantworten können.

Die sympathische Ostfriesin aus Dornum gewann am Freitagabend, 16. November 2012, 500.000 Euro bei „Wer wird Millionär?“. Damit ist sie die 55. Halbmillionärin bei Günther Jauch (25 Promis und 30 normale Kandidaten). Bei der Millionenfrage hatte die Landwirtin immer noch ihren Telefonjoker zur Verfügung und der wusste die richtige Antwort, doch Anke Becker ging auf Nummer sicher und stieg aus.

Die dreifache Mutter wählte die normale Spielvariante (drei Joker) und spielte sich bereits in der Montagssendung (12. Nov.) bis zur 6. Frage (1.000 Euro). Am Freitagabend war die Überhangkandidatin dann nicht mehr zu bremsen und schaffte es bis zur 1-Million-Euro-Frage: „Wie viel Meter Unterschied liegen zwischen Mount Everest und K 2, dem höchsten und dem zweithöchsten Berg der Welt?“ A: weniger als 1 m, B: genau 37,5 m, C: ca. 90 m, D: mehr als 200 m (richtige Antwort D).

Anke Becker: „Ich hätte eine Ahnung, aber ich rufe meinen Sohn Georg an.“ Georg Becker (23, Maschinenbaustudent): „Das müssten mehr als 200 m sein, ich hoffe es!“
Anke Becker: „Ich bin mir nicht sicher und ich höre auf.“ Günther Jauch: „Wie sicher klang Ihr Sohn?“ Anke Becker: „So spontan sicher. 500.000 Euro aufs Spiel setzen ist ganz schön viel. Ich traue mich nicht an die 200 m ran. Ich steige aus und wenn die 200 m stimmen, dann ist das auch für mich okay.“ Günther Jauch: „Herzlichen Glückwunsch zu 500.000 Euro“.
Und weiter: „Es ist unglaublich, unfassbar: Die Antwort 200 m ist richtig. Anke Becker: „Es ist nicht schlimm, ich bin total zufrieden und es war so schön bei Ihnen.“

Vom Gewinn möchte Anke Becker mit ihrer ganzen Familie zum Christmas Shopping nach New York fliegen, ein englisches Gewächshaus bauen sowie den alten Hof der Großeltern in Mecklenburg-Vorpommern zurückkaufen.