Schaue dir mehr Artikel an
Paul Walker tot: Die Welt trauert um Hollywood-Star

Paul Walker tot: Die Welt trauert um Hollywood-Star

access_time 1. Dezember 2013

Am Samstag starb Paul Walker als Beifahrer bei einem Autounfall, bei dem auch der mit ihm befreundete Fahrer des Autos

Verbotene Liebe: 15-jähriges Jubiläum für Martina Servatius

Verbotene Liebe: 15-jähriges Jubiläum für Martina Servatius

access_time 28. November 2014

Seit 1999 ist sie Teil des Ensembles der „Verbotenen Liebe“. Jetzt feiert Martina Servatius alias Elisabeth von Lahnstein ihr 15-jähriges

Bauer sucht Frau 2012: So war die Sendung am 26. November

Bauer sucht Frau 2012: So war die Sendung am 26. November

access_time 26. November 2012

Heute Abend haben wir wieder bei den Bauern allerhand erleben dürfen. Wir haben die Sendung für euch zusammengefasst.

Wendlers Vater: „Der Ruhm ist ihm zu Kopf gestiegen!“

Wendlers Vater: „Der Ruhm ist ihm zu Kopf gestiegen!“

access_time 22. Oktober 2012

Jetzt spricht Wendlers Vater

(c) RTL


Seit Mittwoch letzter Woche hat Michael Wendler keine ruhige Minute mehr. Ein Shitstorm im Netz und nun meldet sich auch sein Vater zu Wort.

Seit die „Christopher Posch“-Folge am letzten Mittwoch ausgestrahlt wurde, ist Michael Wendler einem Shitstorm im Internet ausgesetzt, das seines Gleichen sucht. Es formierte sich innerhalb von Stunden eine Anti-Wendler-Seite auf Facebook, die bis Sonntag knapp 300.000 Fans hatte. Diese Fanseite wurde allerdings inzwischen gelöscht, wohl von Facebook im Auftrag von Michael Wendlers Management.

Es gibt zwar eine neue Anti-Wendler-Seite, jedoch muss man derzeit noch bezweifeln, ob das dieselben Betreiber sind, wie die von der alten Anti-Wendler-Seite, denn es fällt auf, dass die Parolen gar nicht mehr vorhanden sind und auch der Ton ist nicht mehr so rauh wie vorher.

Heute Abend zeigte auch die RTL-Sendung „EXTRA“ einen Bericht zu Michael Wendler und dort kam auch der Vater des Schlagersängers zu Wort und meinte: „Der Ruhm ist ihm zu Kopf gestiegen!“ Und weiter sagte er: „Wenn Michael so weiter macht…er fällt, er fällt, er fällt….“

Vater Manfred erzählt weiter: „Dann hab ich das mitbekommen mit dem Gestüt und habe die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen….muss man so ein großes Schloss haben?“

Er schlägt seinem Sohn Michael vor: „Ich würde sagen und appelliere an meinen Sohn, denn du hast es gelernt, von meiner Seite aus, sich zu entschuldigen, gehe hin und gebe das Geld zurück und entschuldige dich.“ Erst dann wäre er wieder angesehen, so die Ansicht seines Vaters.

Bisher hat Michael Wendler nichts unternommen, außer die Anti-Wendler-Seite auf Facebook löschen zu lassen. Ob er damit den Shitstorm beenden kann bleibt durchaus fraglich.