Schaue dir mehr Artikel an
„Wetten, dass..?“: Diese Promis sind zu Gast in Friedrichshafen

„Wetten, dass..?“: Diese Promis sind zu Gast in Friedrichshafen

access_time 23. Februar 2013

Heute Abend begrüßt Markus Lanz wieder eine Menge an nationalen und internationalen Prominenz. In der 204. Ausgabe ist auch wieder

Promi Big Brother 2014 Tagebuch: Das war Tag 9 im Haus

access_time 23. August 2014

Auch am neunten Tag passierte allerhand im „Promi Big Brother“-Haus, denn Mia hatte ihre Challenge und Janina musste das PromiBB-Haus

Dschungelcamp-Kolumne 2014: And the winner is…?

Dschungelcamp-Kolumne 2014: And the winner is…?

access_time 1. Februar 2014

And the winner is…. Diesen Satz kennen wir von den großen Oscar- und Emmy-Verleihungen in den USA. Da ist immer ganz

Supertalent 2012: Wird der Neustart heute gelingen?

Supertalent 2012: Wird der Neustart heute gelingen?

access_time 15. September 2012

Wird der Neustart am Samstag gelingen?

(c) RTL / Andreas Friese


Heute Abend ist es soweit: Supertalent startet in die neue Staffel und die Erwartungen sind hoch.

Ob der heutige Abend ein Erfolg wird, liegt schlicht und einfach an der Show selbst. Wird sie heute den Zuschauern nicht gefallen, werden sie am nächsten Samstag nicht mehr einschalten. Aus diesem Grund hat RTL ganz viel zu verlieren. Während Tom Sänger gegenüber dem Medienmagazin DWDL sagte, dass er noch kein Ende für Castingsshows sehe, so wird sich seine Meinung sicher wieder schnell ändern, sollten die Einschaltquoten dramatisch sinken.

Doch auf was können wir uns ab heute Abend wieder freuen? Das verriet Thomas Gottschalk im Interview: „Das Wichtigste sind natürlich beim ‚Supertalent‘ die Leute, die da auf der Bühne stehen. Und da habe ich tatsächlich ein paar Sachen gesehen, die ich in 30 Jahren Showbiz noch nicht erlebt habe. Das hat wirklich Spaß gemacht. Und dann ist da die Jury, die sich bei jeder Performance zusammenraufen muss. Mal ist das ganz einfach, und dann sieht das mal jeder ganz anders. Man hat ja die Michelle zwischen Dieter und mich gesetzt, damit wir uns nicht an die Gurgel gehen.“

Viele wunderten sich, als die Nachricht herauskam, dass nun auch Thomas Gottschalk in der Jury sitzt, aber wie kam es überhaupt zu dieser Entscheidung? Thomas Gottschalk klärt uns auf seine Art darüber auf: „Ich saß ja nach meiner Vorabendpleite gerade ohne Job in Berlin und fand das Angebot, neben Dieter Bohlen in der Jury zu sitzen, erstmal riskant, aber auch faszinierend. Natürlich haben einige sofort aufgejault, auch in meiner Umgebung, aber ein Angsthase war ich nie. Und ich habe das Format früher in erster Linie deswegen beschimpft, weil es mir bei „Wetten, dass.. ?“ die Zuschauer geklaut hat. Das war immer ein bisschen „old school“ gegen modernes Unterhaltungsfernsehen.“

Nun sitzen ja quasi zwei Dickköpfe in der Supertalent-Jury: Dieter Bohlen und Thomas Gottschalk. Ehemals noch Konkurrenten, jetzt gemeinsam auf der Suche nach einem neuen Supertalent. Thomas Gottschalk sieht das eher gelassen: „Dieter ist Dieter, und ich bin ich. Das wird auch so bleiben. Wir haben uns in der Vergangenheit beschimpft, aber auch geküsst. Das Knutschen haben wir diesmal gelassen, aber ansonsten kann man das ganze Spektrum einer Männerbeziehung besichtigen, wenn man uns bei der Arbeit zuschaut. Manchmal sagt der Dieter Sachen, für die ich ihn schlagen könnte, aber er liegt selten falsch damit. Was er sagt, ist meistens richtig, wie er es sagt, ist manchmal das Problem.“

Auf die Frage, welche Rolle Thomas Gottschalk in der Jury einnehmen würde, sagte er kurz und knapp: „Wenn Dieter seine Entscheidungen aus dem Bauch fällt und Michelle dann mit dem Herzen dagegen hält, bin ich derjenige, der versucht, sein Urteil mit dem Kopf zu fällen.“

Wir können also heute Abend durchaus gespannt sein. Freut ihr euch auf die neue Jury? Glaubt ihr, dass die neue Ausrichtung der Show klappen wird?

„Das Supertalent“ ab heute Abend jeden Samstag um 20:15 Uhr bei RTL.