Schaue dir mehr Artikel an
DSDS 2012: Joey Heindle muss man einfach lieb haben

DSDS 2012: Joey Heindle muss man einfach lieb haben

access_time 4. Februar 2012

Schon im Casting von „Deutschland sucht den Superstar“ kam Joey Heindle etwas verwirrt rüber.

„Die Brücke III – Transit in den Tod (1)“ heute im ZDF

„Die Brücke III – Transit in den Tod (1)“ heute im ZDF

access_time 14. Februar 2016

Ab heute zeigt das ZDF fünf Folgen der dritten Staffel von „Die Brücke – Transit in den Tod“. Saga Norén ermittelt

DSDS 2014: Wer ist raus? So war die 2. Liveshow

DSDS 2014: Wer ist raus? So war die 2. Liveshow

access_time 5. April 2014

Heute Abend stand die zweite Live-Challenge-Show an und die übrigen zehn Kandidaten mussten sich erneut beweisen. Am Ende hieß es

Anger Management um weitere 90 Folgen verlängert

Anger Management um weitere 90 Folgen verlängert

access_time 31. August 2012

Anger Management mit Charlie Sheen um 90 Folgen verlängert
Eigentlich war es ja eine klare Sache und jetzt ist es auch offiziell: Die Charlie Sheen Comedy „Anger Management“ wurde um 90 Folgen verlängert.

Nachdem die ersten zehn Folgen von „Anger Management“ im Sommer so gut liefen, war es nur eine Frage der Zeit, dass die Serie auf insgesamt 100 Folgen verlängert würde. Und das passierte jetzt. Auch die deutschen Zuschauer werden in den Genuss dieser 100 Folgen kommen, denn TMG (Tele München Gruppe) hält nun die Auswertungsrechte an allen 100 Episoden für Deutschland, Österreich und die deutschsprachige Schweiz.

Bereits vor Sendestart in den USA haben sich VOX in Deutschland und ATV in Österreich die Rechte für ihr jeweiliges Lizenzgebiet von TMG gesichert. Concorde Home Entertainment wird die exklusive Verwertung auf DVD vornehmen.

Herbert Kloiber, geschäftsführender Gesellschafter der Tele München Gruppe: „Wir freuen uns gemeinsam mit unseren TV-Partnern auf 90 weitere Episoden dieser großartig gelungenen Sitcom und gratulieren dem Produktions-Team und Charlie Sheen zu dem grandiosen Erfolg ihrer harten Arbeit.“

ANGER MANAGEMENT erreichte im US-amerikanischen Kabelfernsehen durchschnittlich 4,5 Mio. Zuschauer gesamt und 2,5 Mio. Zuseher in der Zielgruppe der 18-49jährigen. Dabei machte die Premiere von ANGER MANAGEMENT die Serie nicht nur zur erfolgreichsten Sitcom in der Geschichte des Kabelfernsehens, sondern auch zur bis dato meistgesehenen Sendung des Senders FX. Die Erstausstrahlung der ersten Episode erreichte 5,5 Mio. Zuschauer gesamt und 2,7 Mio. Zuschauer im Alter von 18-49 Jahren.

Die Serie ist das erste Fernsehprojekt von Charlie Sheen seit seinem turbulenten Abschied bei der CBS-Erfolgsserie „Two and a Half Men“. Schauspiellegende Martin Sheen hat in ANGER MANAGEMENT nun auch vor der Kamera die Rolle des Vaters übernommen und wird in vielen weiteren Episoden neben seinem Sohn und den weiblichen Co-Stars Selma Blair („Eiskalte Engel“, „Natürlich blond!“) und Shawnee Smith („Saw“ Franchise, „Becker“) zu sehen sein.