Schaue dir mehr Artikel an

DSDS 2010: Rauswurf! Erstes Statement von Helmut!

access_time 22. März 2010

Helmut Orosz hat auf seiner Facebook Fanseite ein erstes Statement per Video zu der ganzen Drogengeschichte abgegeben.

Bald auch Kuppelshow für Schwule und Lesben bei RTL

Bald auch Kuppelshow für Schwule und Lesben bei RTL

access_time 12. April 2013

Wie der Mediendienst kress berichtet, plane RTL noch in diesem Jahr eine neue Kuppelshow, in der auch Schwule und Lesben

DSDS: Menowin zurück in den Knast

access_time 17. September 2010

Bei Superstar-Vize Menowin Fröhlich wird es nie langweilig.

„Anna“-Darstellerin Silvia Seidel begeht Selbstmord

„Anna“-Darstellerin Silvia Seidel begeht Selbstmord

access_time 6. August 2012

Anna-Darstellerin ist tot
Silvia Seidel, die Darstellerin der Anna in der gleichnamigen Weihnachtsserie des ZDF, ist tot.

In der letzten Woche wurde sie tot in ihrer Wohnung gefunden. Silvia Seidel soll einen Abschiedsbrief hinterlassen haben, was auf Selbstmord hindeutet. Alamiert wurde die Polizei von der Wirtin des Stammlokals von Silvia Seidel, da sie sich tagelang nicht blicken ließ.

1984 hatte Silvia Seidel, deren Karriere am Boulevardtheater (u.a. bei Edmund Gleede) begann, ihren ersten Auftritt als Kleindarstellerin in der Verfilmung von Die unendliche Geschichte. 1987 wurde die Ballettschülerin für die Hauptrolle in der ZDF-Weihnachtsserie Anna entdeckt. Die Serie war sehr erfolgreich und 1988 folgte der Kinofilm Anna – Der Film. Patrick Bach spielte neben ihr die männliche Hauptrolle. Für die Darstellung der Anna Pelzer erhielt Seidel 1988 den Bambi.

1989 drehte sie in den USA unter der Regie von Ted Mather den Film Ballerina (Faith), in dem sie ebenfalls eine Tänzerin spielt. Silvia Seidel konnte sich jedoch nicht langfristig im US-amerikanischen Filmgeschäft etablieren.

Zuletzt spielte Silvia Seidel Boulevardtheater, so etwa neben Sigmar Solbach in Romantische Komödie, und in deutschen Fernsehserien und -filmen.

Silvia Seidel wurde nur 42 Jahre alt.

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an