Schaue dir mehr Artikel an
Maybrit Illner: Die Gäste heute Abend im ZDF (09.06.2016)

Maybrit Illner: Die Gäste heute Abend im ZDF (09.06.2016)

access_time 9. Juni 2016

Heute Abend befasst sich Maybrit Illner mit dem Thema „Frankreich im Ausnahmezustand – Zwischen EM-Fieber und Terror-Angst?“ und diese Gäste sind

Sarah Knappik im „Boot des Grauens“

access_time 19. Januar 2011

Die Zuschauer haben entschieden: Sarah muss zum dritten Mal in Folge zur Dschungelprüfung antreten. Noch eine Pleite?

Dschungelcamp 2011: Ist Sarah Dingens eine elende Lügnerin?

access_time 25. Januar 2011

Der Streit erster Teil endete mit Mathieu´s Bitte, dass Sarah doch bitte endlich das Camp verlassen soll.

„Der Denver Clan“ ab 30. Juli bei Passion

„Der Denver Clan“ ab 30. Juli bei Passion

access_time 26. Juli 2012

Passion zeigt die Serie ab dem 30. Juli

(c) Passion


Keine Serie prägte die 1980er mehr als Aaron Spellings Erfolgs-Soap. Acht Jahre und neun Staffeln lang gehörte „Der Denver-Clan“ zu den erfolgreichsten Shows im amerikanischen Fernsehen.

Auch in Deutschland zog die Serie ab 1983 wöchentlich mehr als 13 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Damit ließ „Der Denver-Clan“ seine direkte Serien-Konkurrenz weit hinter sich. Alexis Colby, dieser Name steht für Extravaganz, Intrigen, Luxus, Niedertracht, Bosheit, Dekadenz – und beste Fernsehunterhaltung. Wenn die Furie ihrer Erzfeindin Krystle die aufwendig toupierte Haarpracht zerzauste, ihrem Ex Blake an den gesteiften Kragen ging und ihre Kinder Fallon und Steven mit messerscharfen Sprüchen aus der Reserve lockte, hingen Woche für Woche Millionen von Soap-Fans weltweit an ihren Lippen. Selbst Präsident Ronald Reagan und seine Frau Nancy ließen sich keine Folge entgehen, wie sie freimütig bekannten. Ex-Präsident Gerald Ford und Ex-Außenminister Henry Kissinger adelten die Serie mit Kurzauftritten. “Der Denver-Clan“ war ein absolutes Zeitgeist-Phänomen, seine Darsteller Superstars einer ganzen TV-Ära.

Mit den extravaganten Kleider-Kreationen, den üppigen Frisuren und dem verschwenderischen Lebensstil, den die Carringtons pflegten, war “Der Denver-Clan“ Ausdruck und Spiegelbild eines ganzen Jahrzehnts. Krystle, Alexis und Blake gehören zu den 1980ern wie Zauberwürfel, Schulterpolster und Schaumfestiger. Die Outfits setzten Trends, viele Elemente der Serie wurden zu wahren TV-Klassikern: darunter die legendären Catfights zwischen Alexis und ihren Kontrahentinnen, minutenlange Handgreiflichkeiten, bei denen die Frauen ihre guten Manieren vergessen und sich wie räudige Katzen anfauchen, während sie schlagen, kratzen und beißen.

Das alles ist Grund genug, die Geschichte der Carringtons noch einmal von vorne bis hinten lückenlos zu erzählen: Blakes Wandel vom skrupellosen Geschäftsmann zum edelmütigen Patriarchen, Krystles Eingewöhnungs- schwierigkeiten in der High Society und natürlich ihre Auseinandersetzungen mit Blakes Ex Alexis, die gekommen ist, um zu bleiben – und jede Menge Unheil anzurichten.

Passion zeigt die Hochglanz-Soap ab dem 30. Juli 2012 zum ersten Mal seit neun Jahren dort, wo sie hingehört: in der Primetime. Alle 220 Folgen inklusive der Reunion von 1991 laufen von Montag bis Freitag um 21:00 Uhr.

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an