Schaue dir mehr Artikel an
„Verbotene Liebe“-Stars sammeln 52.551 Euro für Hochwasseropfer!

„Verbotene Liebe“-Stars sammeln 52.551 Euro für Hochwasseropfer!

access_time 22. Juli 2013

Dieser Einsatz hat sich mehr als gelohnt: Die Schauspieler der beliebten ARD-Serie „Verbotene Liebe“ erzielten mit der prominenten Hilfsaktion im

Keep Your Light Shining Pro7: Alles Infos zum Start!

access_time 20. Mai 2014

Noch vor RTLs „Rising Star“ will sich ProSieben an einer interaktiven Live-Musikshow namens „Keep Your Light Shining“ versuchen. In der

Sopranos-Star James Gandolfini stirbt nach Herzinfarkt im Urlaub

Sopranos-Star James Gandolfini stirbt nach Herzinfarkt im Urlaub

access_time 20. Juni 2013

Der Star der Serie „Die Sopranos“ starb gestern im Alter von 51 Jahren in Rom, während einer Urlaubsreise mit seinem

GNTM 2012: „Hangover“-Tiger Schicka posiert mit den Mädels

GNTM 2012: „Hangover“-Tiger Schicka posiert mit den Mädels

access_time 9. Mai 2012

Hangover-Tiger Schicka posiert mit den Mädels

© ProSieben/ Oliver S.


Heidi Klums Mädchen werden bei dem Bodypaint-Shooting mit Farbe bepinselt, besprüht und betupft – bis sie sich in ein geschmeidiges Zebra, einen wilden Löwen oder auch einen eleganten Flamingo verwandelt haben.

Tierisch wohl fühlen sich die Mädchen in ihrem etwas anderen Outfit nicht. Heidi Klum erwartet von ihnen, dass sie „so tun, als hätten sie Klamotten an“. Nicht gerade zur Beruhigung der Mädels kündigt sie an: „Es wird heute noch spannend werden, ich habe noch ein paar andere Überraschungen für euch. Wäre ja langweilig, wenn das nur Bodypainting wäre.“

Die Überraschung hat vier Beine, verdammt scharfe Zähne und ist ein altbekannter Filmstar: Der „Hangover“-Tiger Schicka posiert mit Luisa, Evelyn, Kasia und Lisa vor der Kamera. Nachdem Luisa ihren Shooting-Partner gesehen hat, gesteht sie: „Ich habe mir schon gedacht, dass irgendwann Mal ein Shooting kommt, bei dem man an seine Grenzen stößt – aber mit so was habe ich nicht gerechnet.“

Kasia: „Wir müssen uns nicht nur darauf konzentrieren, dass wir nackt sind und das ausblenden, sondern haben auch noch eines der gefährlichsten Tiere der Welt neben uns – das müssen wir auch irgendwie ausblenden.“ Die anderen Mädchen erwartet ein nicht weniger gefährlicher Shooting-Partner: Der Alligator ist zwar viel kleiner als die Mädchen, ist ihnen aber doch irgendwie überlegen.

Sarah-Anessa ist verunsichert: „An sich sah der süß aus – aber was der für Zähne hat!“ Heidi Klum ist sich der Gefahr bewusst: „Das sind echte Tiere mit echten Reflexen.“ Welches Mädchen neben dem wilden Tier die beste Figur macht, zeigt ProSieben am Donnerstag, um 20.15 Uhr bei „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“.

Pressetraining: Paparazzi, Blitzlichtgewitter und unangenehme Interviewfragen – auch damit müssen die angehenden Models lernen, umzugehen. Deswegen sitzen beim Entscheidungs-Walk ein paar gut informierte Journalisten am Ende des Laufstegs. Ohne Vorwarnung müssen die Mädchen Rede und Antwort stehen. Wer schlägt sich am besten? Wem gelingt es, die Journalisten charmant um den Finger zu wickeln und wer stellt sich stumm?

„Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ Staffel 7 – donnerstags, um 20.15 Uhr auf ProSieben