Schaue dir mehr Artikel an
Lukas Hilbert produziert Chris Browns neue Single

Lukas Hilbert produziert Chris Browns neue Single

access_time 24. November 2012

Frank Sinatra hat es in einem Song benannt “ If you make it here – you can make it everywhere“.

Take Me Out 2018: Das sind die 30 Single-Kandidatinnen bei RTL

Take Me Out 2018: Das sind die 30 Single-Kandidatinnen bei RTL

access_time 14. September 2018

Samstagabend startet die neue Staffel von „Take Me Out“ mit Ralf Schmitz bei RTL. Wieder suchen 30 Single-Ladys ihren Traummann.

Dschungelcamp-Kolumne „Was geht los da …raus?“

Dschungelcamp-Kolumne „Was geht los da …raus?“

access_time 29. Januar 2016

Das Dschungelcamp 2016 befindet sich auf der Zielgraden. Und es waren, Helena sei Dank, wieder spannende Momente die Fernsehdeutschland vereint

Ein Tag im Leben von Max Schradin

Ein Tag im Leben von Max Schradin

access_time 19. Februar 2012

Max Schradin

(c) Max Schradin


Ab heute veröffentlichen wir unsere neue Reihe „Ein Tag im Leben von…“ alle zwei Wochen sonntags bei STARSonTV. Nachdem uns Tina Kaiser bereits einen sehr schönen Artikel geschrieben hat, ist nun Max Schradin an der Reihe, der uns einen kurzen Einblick in einen ganz normalen Tag von ihm gibt.

Ein Tag bei dem etwas durchgedrehten Schradinsky ist nie langweilig…

Morgens um 8.00 Uhr ist die ohnehin kurze Nacht rum. Dann werden die E-Mails gecheckt, mit der Feststellung, dass sich kein Schwein für mich interessiert! Egal, es gibt Wichtigeres. Freunde zum Beispiel… Aber bei gründlicher Überlegung muss ich eingestehen …auch die habe ich nicht! Wieder muss es mir egal sein!

Es ist jetzt 9.00 Uhr. Ich gehe Laufen. Sportsachen an und los. Nach drei Minuten habe ich mein heutiges hochgestecktes Ziel von 750m erreicht und gehe nass geschwitzt unter die Dusche. Seitdem ich nicht mehr arbeite, kommt aus der Leitung nur noch kaltes Wasser. Ich bin froh, dass überhaupt noch Wasser kommt. Bei anderen ehemaligen 9Live-Kollegen ist dieses schon ganz abgestellt. Beim Milski zum Beispiel weiß ich, dass der schon an den Rhein gehen muss zum Waschen. Andere waschen sich gar nicht mehr.

Jetzt setze ich mich an meinen Schreibtisch und arbeite tatsächlich an Inhalten einer neuen Sendung. Es gab dann doch mutige Menschen, die mir zutrauen, eine eigene Sendung zu wuppen! Zu Recht verdammte Sch…!!! Start ist am 8.Mai 2012 um 21.15 Uhr. Wo, wie, was, wird in den nächsten Tagen hier noch verraten..! Ansonsten hab ich einen Schiedsrichter-Lehrgang gemacht um auf deutschen Fußballplätzen ein bisschen mehr Niveau reinzubringen und pfeife wie eine Singmöwe beim Brüten und ziehe die gelben und roten Karten schneller als mein Schatten.

Es ist jetzt 16.56 Uhr, also Gassi gehen mit meinem neuen Haustier. Ich hab mir einen Stirnlappenbasilisk angeschafft, der schon kräftig an der Leine zieht. Nachdem ich mich mit anderen Gleichgesinnten getroffen habe, (der Stirnlappenbasilisk ist ja ein sehr bekanntes Tier und kommt häufig hierzulande vor) setze ich mich nun vor die Glotze und schalte sixx ein, freue mich auf einen entspannten Fernsehabend und gehe heute früh schlafen…. Wow was ein geiler Tag. Ich liebe mich, gebe mir selber noch eine Umarmung, weil ich mir bei QVC einen tollen weichen Schlafanzug gekauft habe und schlafe ein.

Dies war der erste Teil von Max Schradin. In 14 Tagen erzählt uns Max Schradin dann von einem Tag in seinem neuen Job.

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an