Schaue dir mehr Artikel an

DSDS 2013 Recall: 13 weitere Kandidaten für die Karibik

access_time 2. Februar 2013

Heute Abend haben wieder 13 Kandidaten mehr oder weniger verdient ihr Ticket für die Karibik gelöst. Doch der eiserne Wille,

„Christopher Posch“: Vorerst letzte Folge heute bei RTL

„Christopher Posch“: Vorerst letzte Folge heute bei RTL

access_time 4. Dezember 2013

Heute Abend strahlt RTL die vorerst letzte Folge von „Christopher Posch – Ich kämpfe für ihr Recht!“ aus und heute

Promi Big Brother 2013: So war Tag 2 im PromiBB-Haus

access_time 15. September 2013

An Tag 2 im PromiBB-Haus passierte einiges, denn die Promis bekamen drei neue Bewohner. Außerdem legte Jenny Elvers ihre Alkoholbeichte

SAG Awards 2012: Nominierungen in der Kategorie TV

SAG Awards 2012: Nominierungen in der Kategorie TV

access_time 15. Dezember 2011

Die Nominierungen in der Kategorie TV

(c) Screen Actors Guild Awards


Am 29. Januar 2012 werden die alljährlichen SAG Awards der Screen Actors Guild verliehen. Es ist die 18. Verleihung des Preises.

Verliehen werden die SAG Awards seit 1995 und stimmberechtigt sind alle Mitglieder der amerikanischen Schauspielgewerkschaft. Die SAG Awards gelten als richtungsweisend für die Oscars, die nur weniger Wochen später verliehen werden.

Modern Family kann sich glücklich schätzen, denn die Serie konnte gleich fünf Nominierungen einheimsen. 30 Rock ergatterte drei Nominierungen und mit jeweils zwei Nominierungen sind „Dexter“, „Boardwalk Empire“ und „Breaking Bad“ dabei.

Hier die komplette Liste der Nominierungen im Bereich TV:
Beste Darstellung eines Schauspielers in einem Fernsehfilm oder einer Mini-Serie

Laurence Fishburne, „Thurgood“
Paul Giamatti, „Too Big to Fail – Die große Krise“
Greg Kinnear, „The Kennedys“
Guy Pearce, „Mildred Pierce“
James Woods, „Too Big to Fail – Die große Krise“

Beste Darstellung einer Schauspielerin in einem Fernsehfilm oder einer Mini-Serie

Diane Lane, „Cinema Verite“
Maggie Smith, „Downtown Abbey“
Emily Watson, „Appropriate Adult“
Betty White, „The Lost Valentine“
Kate Winslet, „Mildred Pierce“

Beste Darstellung eines Schauspielers in einer Drama-Serie

Patrick J. Adams, „Suits“
Steve Buscemi, „Boardwalk Empire“
Kyle Chandler, „Friday Night Lights“
Bryan Cranston, „Breaking Bad“
Michael C. Hall, „Dexter“

Beste Darstellung einer Schauspielerin in einer Drama-Serie

Kathy Bates, „Harry’s Law“
Glenn Close, „Damages – Im Netz der Macht“
Jessica Lange, „American Horror Story – Die dunkle Seite in dir“
Julianna Marguiles, „Good Wife“
Kyra Sedgwick, „The Closer“

Beste Darstellung eines Schauspielers in einer Comedy-Serie

Alec Baldwin, „30 Rock“
Ty Burrell, „Modern Family“
Steve Carell, „The Office“
Jon Cryer, „Two and a Half Men“
Eric Stonestreet, „Modern Family“

Beste Darstellung einer Schauspielerin in einer Comedy-Serie

Julie Bowen, „Modern Family“
Edie Falco, „Nurse Jackie“
Tina Fey, „30 Rock“
Sofia Vergara, „Modern Family“
Betty White, „Hot in Cleveland“

Beste Darstellung einer Schauspielerin in einer Comedy-Serie

„30 Rock“
„The Big Bang Theory“
„Glee“
„Modern Family“
„The Office“

Beste Darstellung einer Besetzung in einer Drama-Serie

„Boardwalk Empire“
„Breaking Bad“
„Dexter“
„Game of Thrones“
„Good Wife“

Screen Actor’s Guild Award für das Lebenswerk

Mary Tyler Moore