Schaue dir mehr Artikel an

Die „SKL Millionen-Show 2014“ heute Abend in SAT.1

access_time 25. Oktober 2014

Heute Abend erhalten 20 Kandidaten die Chance, eine Million Euro zu gewinnen.Doch dies entscheidet nur die Fitness und Geschicklichkeit der

Das Supertalent 2015: Die Kandidaten heute bei RTL (28.11.)

Das Supertalent 2015: Die Kandidaten heute bei RTL (28.11.)

access_time 28. November 2015

In der elften Castingrunde von „Das Supertalent 2015“ sehen wir ein bekanntes „DSDS“- und „Dschungelcamp“-Gesicht wieder. Außerdem noch diese Kandidaten.

Unter Uns Vorschau 6 Wochen: Folge 5119 – Folge 5123

Unter Uns Vorschau 6 Wochen: Folge 5119 – Folge 5123

access_time 15. Juni 2015

Lest hier die aktuelle Vorschau der RTL-Soap „Unter Uns“ in der Woche vom 15.06.2015 bis 19.06.2015. Was passiert in dieser

Chris´Big Brother 11 Kolumne: Benson raus, Benny raus und Cosimo im Krankenhaus

Chris´Big Brother 11 Kolumne: Benson raus, Benny raus und Cosimo im Krankenhaus

access_time 10. August 2011

Big Brother 2011

© Heiko Mecklenburg


Die Drehtür im TV-Hotel Big Brother hört gar nicht mehr auf, sich zu drehen. Nachdem vorletzte Woche Flo & Val überstürzt auszogen, folgte in der letzten Woche Benson und Benny. Cosimo wurde derweil ins Krankenhaus verlegt. Party-Prinz Chris Kappelmann fasst das Geschehene zusammen.

Woche 14 – Raus sind: Benson & Benny

Big Brother 11

(c) Endemol / Sky / RTL 2

„Du warst extrem geknickt, weil Flo nicht wollte, dass du da bleibst,“ eröffnete Bechtel das Interview mit Valencia und Florian in der Live-Show. Florian ging wie folgt drauf ein: „Es war schon ok, doch 24 Stunden mit dem Partner zusammen sein, ist nicht einfach. Scheinbar war die Eifersucht so groß das sie ins Haus kam.“ Er wurde gefragt, ob er seinen Auszug bereue: „Bist du glück oder denkst du verdammte Axt, warum bist du nicht im Haus geblieben?“ Seine Antwort: „Ich vermisse die Leute, die Klimaanlage, das Wasserbett.“ Danach gestand sich Val ihren Fehler ein, dass sie erneut ins Haus ging. „Ich habe natürlich die Tage enorme Kritik erfahren. Es war falsch.“

Während der Live-Show wurde verkündet, dass Cosimo Bensons Geheimnis preisgegeben hat. Da er damit richtig lag, erhielt er erneut das Finalticket.

Im Interviewblock versuchte Bechtel weiter zu provozieren: „Du hast dich viel mit Benny unterhalten. Wie hast du reagiert, als du raus gekriegt hast, dass er der Maulwurf war?“ Gelassen kam Flos Antwort: „Hat mich nicht interessiert.“
Bechtel weiter: „Ihr werdet definitiv heiraten? Ist Benny auch zur Hochzeit eingeladen?“ Flo: „Benny ist eingeladen.“ Val: „Er wird auch singen.“

Big Brother 11

(c) Endemol / Sky / RTL 2

Dann wurde Miss und Mister Big Brother gewählt. Dazu wurden die Bewohner aufgerufen, ihr heißestes Badeoutfit anzuziehen.
Alle trugen nur Badeshorts außer Benny, der ein Oberteil und Weste trug. Damit bekam er auch die wenigsten Anrufe und Rajo schaffte es zur Überraschung aller auf Platz 1. Auf Platz 3 Leon und auf der 2 Cosimo.
Platz 1 bei den Damen holte Ingrid im Bikini-Lederjacken-Outfit. Den letzten Platz belegte dabei Benson.
Big Brother 11

(c) Endemol / Sky / RTL 2

In einem Schlotze-Spiel konnte sich Wuchtbrumme Steve zum Strandkönig hoppeln. Als Gast sorgte Ex-Big-Brother-Bewohner Jürgen Milski für die musikalische Untermalung des Spieles. Weiterer Gast war Daggys Schwester, von der Daggy einen Korb voller Geschenke bekam. Überglücklich machte die Powerfrau dieses Treffen.

Big Brother 11

(c) Endemol / Sky / RTL 2

Die Mehrheit der Besucher im Studio waren für Bensons Auszug, während Valencia lieber Jaqueline draußen hätte. Die Notarin brachte schließlich das Zuschauer-Ergebnis: Streitgöttin Benson wurde mit 83% aus dem Haus gewählt.

Kaum war der Ruhrpott-Pitbull draußen, da erwachte Cosimo aus seinem Dornröschenschlaf und teilte mal wieder einen verbalen Rundumschlag aus. Auch an den folgenden Tagen holte er immer wieder mal die Streitpeitsche raus.

Daggy flehte schon fast, um auf die Nominierungsliste gewählt zu werden, weil sie nicht im Finale stehen will, ohne einmal nominiert gewesen zu sein!? War schon ne dumme Idee, sich so kurz vor dem Ziel ins Exit betteln zu wollen…

Big Brother 11

(c) Endemol / Sky / RTL 2

Ins Aus geschlichen hatte sich derweil Benny am Mittwoch. Wegen körperlichen Erbrechens verließ er die TV-WG.
Dem nächsten Leiden erlag Cosimo. Der Möchtegern-Sänger wurde am Wochenende ins Krankenhaus gebracht und blieb vorerst dort.

Hedia, Valencia, David und Benson polarisierten. Man konnte sich an ihnen reiben, sich über sie aufregen oder einfach ihr Unterhaltungsprogramm in Haus genießen. Jetzt wo auch noch Cosimo im Krankenlager weilte, drohte eine Langeweile-Inflation. Doch die Macher bogen mal wieder ihre Regeln und schicken in dieser Woche David und Jordan ins Haus. Für die Unterhaltung ist es gut, für die Glaubwürdigkeit das die Show sich an die eigenen Regeln hält ganz und gar nicht.

Weitere Informationen über „Big Brother“ erfahrt Ihr natürlich hier auf STARSonTV, bei unserem Twitter-Account oder auf unserer Facebook-Seite.