Schaue dir mehr Artikel an
Dschungelcamp 2012: Brigitte plaudert aus dem Nähkästchen

Dschungelcamp 2012: Brigitte plaudert aus dem Nähkästchen

access_time 14. Januar 2012

So schnell haben wir aber nicht damit gerechnet, dass Brigitte Nielsen aus ihrer Vergangenheit erzählt.

Spoiler zu Revenge, Teen Wolf, True Blood, Continuum und mehr

Spoiler zu Revenge, Teen Wolf, True Blood, Continuum und mehr

access_time 10. Juli 2013

Haltet euch fest und erfahrt die aktuellen Spoiler von Revenge, Teen Wolf, Person of Interest, True Blood, Continuum, Drop Dead

Ninja Warrior Germany 2017: Die Kandidaten heute im Halbfinale

Ninja Warrior Germany 2017: Die Kandidaten heute im Halbfinale

access_time 24. September 2017

Im heutigen Halbfinale von „Ninja Warrior Germany“ versuchen insgesamt 56 Athleten ins großen Finale am kommenden Sonntag zu kommen. Das

X Factor 2011: Das ändert sich in Staffel Zwei

X Factor 2011: Das ändert sich in Staffel Zwei

access_time 27. Juni 2011

X Factor 2011

(c) VOX / Murat Aslan / Timmo Schreiber


Endlich gab VOX die Eckdaten für die zweite Staffel bekannt. Los geht es am 30. August 2011 um 20.15 Uhr. Dieses Mal wird am Dienstag und am Sonntag eine Folge ausgestrahlt.

Wieder in der Jury dabei sind Star-Trompeter Till Brönner und Sängerin Sarah Connor. Neu mit in der Jury wird in der zweiten Staffel der Kult-Rapper Das Bo sitzen. In dieser zweiten Staffel wird, wie gewohnt, wieder nach einem Gesangstalent gesucht, doch in der zweiten Staffel wird sich einiges ändern. Insgesamt haben sich 25 100 Talente beworben. Das ist Rekord bei „X Factor“.

Die Änderungen im Überblick
Nach der 1. Phase, die die spannendsten, schönsten und bewegendsten Castingauftritte zeigt, geht es in die 2. Phase: in das Superbootcamp. Im Unterschied zum letzten Jahr entscheidet die Jury hier noch gemeinsam darüber, wer von den Kandidaten-Acts weiterkommt und wer das Superbootcamp frühzeitig verlassen muss. Erst nach dieser Phase werden die drei Kategorien „16- bis 24- Jährige“, „über 25- Jährige“ und „Duette/Gruppen“ den Juroren zugeteilt, so dass der Kampf unter den drei konkurrierenden Musikprofis beginnen kann.

In der 3. Phase, den Jury-Häusern, bereiten Sarah Connor, Till Brönner und DAS BO – von prominenten Beratern unterstützt – ihre Schützlinge in Sachen Stimme, Styling und Performance auf die großen Live-Shows vor. Hier müssen die Juroren nun alleine mit ihrer zugeordneten Kategorie arbeiten und am Ende entscheiden, welche Acts es bis in die 4. und alles entscheidende Phase schaffen: die Live-Shows!
Insgesamt treten dann zwölf Acts in der ersten Live-Show auf. Ab jetzt liegt alles in der Hand der Zuschauer: Sie voten per Telefon oder über die „X Factor“-iPhone-App für ihren Lieblingsact.

Die beiden Künstler, die am wenigsten Stimmen erhalten haben, treten schließlich mit einem Song ihrer Wahl erneut gegeneinander an. Die Entscheidung, wer von beiden eine Runde weiterkommt, liegt bei der dreiköpfigen Jury. Ins Finale kommen dann im Unterschied zur 1. Staffel nun nicht nur zwei, sondern drei Acts. Die letzte große Entscheidung liegt dann allein bei den Zuschauern.

Eine weitere, technische Neuerung wird es zur zweiten Staffel auch geben. Das digitale Highlight heißt „Heartbeat“: Während der Live-Shows können die Zuschauer auf VOX.de oder in der iPhone-App den Herzschlag der Kandidaten mitverfolgen – und sind so hautnah dabei. Backstage werden die Kandidaten direkt nach ihren Auftritten in den Live-Shows Fragen der Zuschauer im Chat beantworten. Außerdem wird die iPhone-App um das Feature „X Factor Inside“ erweitert.

Wie im letzten Jahr arbeitet „X Factor“ eng mit iTunes zusammen und stellt die Songs der Show direkt nach der Sendung zum Download bereit.

„X Factor“ ab dem 30. August 2011 jeden Dienstag und jeden Sonntag um 20.15 Uhr auf VOX.

Alle Infos zu X Factor erfahrt Ihr natürlich hier auf STARSonTV, bei unserem Twitter-Account oder auf unserer Facebook-Seite.

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an