Schaue dir mehr Artikel an
DSDS 2012: So war die sechste Mottoshow Teil I

DSDS 2012: So war die sechste Mottoshow Teil I

access_time 7. April 2012

In der heutigen Mottoshow mussten die fünf DSDS-Kandidaten unplugged singen. Hier zeigte sich, wer wirklich singen kann

Euro 2016 Spielplan: Die Spiele heute live in der ARD (18.06.)

Euro 2016 Spielplan: Die Spiele heute live in der ARD (18.06.)

access_time 18. Juni 2016

Heute gibt es wieder drei EM-Spiele in der ARD zusehen. Es spielen Belgien – Irland, Island – Ungarn und später

Thanksgiving: Usher zeigt sein sexy Sixpack

Thanksgiving: Usher zeigt sein sexy Sixpack

access_time 25. November 2015

Thanksgiving steht vor der Tür und Usher steckt mitten in den Vorbereitungen. Wie jedes Jahr am vierten Donnerstag im November

Big Brother 11: Liveshow vom 16. Mai 2011 mit sechs Nominierten

Big Brother 11: Liveshow vom 16. Mai 2011 mit sechs Nominierten

access_time 17. Mai 2011

Big Brother 11

(c) Endemol / Sky / RTL 2


In der zweiten Liveshow von „Big Brother“ gab es die erste Nominierung in dieser elften Staffel. Gleich sechs Bewohner stehen nun auf der Nominierungsliste.

Big Brother 11

(c) Endemol / Sky / RTL 2

Angefangen hat die Liveshow mit dem Besuch von Tim, der am letzten Samstag nach nur 12 Tagen das Haus verlassen hatte. Er bereute es nicht, dass Haus verlassen zu haben und findet es nicht gut, dass die Bewohner Hedia dafür fertig machen, dass sie Tim´s Secret gelöst hat. Ziemlich kurz war dann auch sein Besuch, denn nach gefühlten zwei Minuten verließ Tim auch schon wieder das Studio.

Big Brother 11

(c) Endemol / Sky / RTL 2

Tim hatte das Haus verlassen und da muss dann natürlich ein neuer Bewohner her und es ist Barry geworden. Er war schon in der Einzugsshow unter den vier Kandidaten, aus denen die Zuschauer einen Kandidaten ins Haus wählen konnten. Nun war seine Zeit gekommen. Sein Secret ist: Er ist der Sohn eines Zuluhäuptlings. Dann machte er sich auf den Weg ins Big Brother Haus. Für ihn gibt es aber besondere Regeln:

– er muss sein Secret hüten
– er muss über die Secrets der Anderen schweigen (die er als Nachrücker natürlich kennt)
– er hat kein Anrecht auf das goldene Finalticket

Big Brother 11

(c) Endemol / Sky / RTL 2

Danach betrat die geheimnisvolle Mumie das Studio, die gar nicht mehr geheimnisvoll war, denn vorher war schon längst bekannt, dass Ross Antony unter der Verkleidung steckte, denn das veröffentlichte er in seinem Facebook-Profil. Somit war diese Überraschung für die echten Fans schon mal dahin. Es wurden dann auch einige Späße mit Schildern gemacht, auf denen Wörter wie „Ja“, „Nein“, „Vielleicht“ oder „Ich muss mal“ standen.

Big Brother 11

(c) Endemol / Sky / RTL 2

Der vierte Studiogast war David´s Schwester Rocio, die uns bestätigte, dass David draußen wirklich keine Freundin hat und es da zwar Jemand gäbe, aber das noch nichts Festes daraus wurde. Sie glaubt, dass es Jordan mit David ernst meine, auch wenn sie ab und zu auch mal nach René schielt.

Big Brother 11

(c) Endemol / Sky / RTL 2

Im Anschluss wurde Valencia (zusammen mit Ingrid) zum Mumien-Match gebeten. Im Dunkeln musste sie ein Labyrinth durchlaufen. Auf ihrem Wege kreuzen sie Behälter mit Krabbeltierchen und darin sind Fragezeichen versteckt. Hat Valencia ein Fragezeichen ergattern können, muss sie eine Frage beantworten.
Folgende Fragen musste sie beantworten:

1. In Schottland lebt in einem See ein Ungeheuer. Wie heißt es? – Nessie
2. Furchteinflössendes Dreieck,was Seemänner am liebsten meiden würden? – Bermuda Dreieck
3. Was bedeutet die Abkürzung UFO? – Unbekanntes Flugobjekt
4. Graf Draculas Lieblingsspeise? – Blut

Die 5. Frage „Aus welchem Material das Trojanische Pferd besteht?“ beantwortete Valencia mit Fleisch, was falsch war, denn es besteht aus Holz. Somit hat Valencia vier Fragen richtig beantwortet und erhält dafür vier Überraschungsessen, die sie sich mit Ingrid, Jordan und Lisa teilt.

Big Brother 11

(c) Endemol / Sky / RTL 2

Zur offenen Nominierung kam es dann einige Zeit später. Das Szenario wollen wir jetzt nicht im Detail wiedergeben, denn viel wichtiger ist doch, wer wen nominiert hat. Und so haben die Bewohner nominiert:

Fabienne nominiert Rayo: Sie mag ihn, aber sie hat das Gefühl, den Bezug zu ihm verloren zu haben.
Jasmin nominiert Fabienne: Fabienne meide Jasmin und hänge mehr mit den Jungs ab.
Valencia nominiert Steve: Val findet keinen Bezug zu Steve. Sie ist schicky-micky, er sei bodenständig.
Cosimo nominiert Fabienne: Ich empfinde keinen Spaß mit dir. Wir kommen miteinander nicht klar.
Daggy nominiert Rayo: Weil sie jemanden nominieren muss
Timmy nominiert Rayo: Rayo schwimme mit dem Strom. Timmy respektiert ihn, fühlt sich aber nicht von Rayo respektiert
Hedia nominiert Lisa: Du bist eine hinterhältige Zicke! (Kurze Stutenbeißerei im Hintergrund bei dieser Begründung)
Rayo nominiert Jordan: Zu ihr habe er am wenigsten Kontakt.
René nominiert Rayo: Er sei sein stärkster Konkurrent im Haus – ansonsten mag er Rayo.
Lisa nominiert Fabienne: Sie mag sie, aber Fabienne entferne sich von ihr, so Lisas Gefühl.
Steve nominiert Jordan: Sie haben wenig miteinander gesprochen – erst jüngst sei das besser geworden.
Ingrid nominiert Fabienne: Fabienne sei die Sportlerin und Ingrid ja gar nicht. Ansonsten hat Ingrid nichts gegen Fabienne.
David nominiert Fabienne: Optisch eine Traumfrau, aber zuwenig Anbindung an die Gruppe.
Jordan nominiert Fabienne: Hätte gerne Jemanden nominiert, der aber bereits nominiert ist. Fabienne solle es sich nicht zu sehr zu Herzen nehmen. Fabienne ist von den vielen Nominierungen sichtlich berührt.

Big Brother 11

(c) Endemol / Sky / RTL 2

Danach durften die Bewohner wieder zurück ins Haus und kurz darauf zog Barry ins Haus. Da freuten sich besonders Hedia und Daggy, die sich das schon im Vorfeld dachten, dass er als Nachrücker ins Haus kommt.

Am Ende des Abend sind sechs Bewohner nominiert und zwar: Fabienne, Jasmin, Hedia, Valencia, Timmy und Rayo.