Schaue dir mehr Artikel an
Dschungelcamp 2013: Joey als Zweiter in der Dschungelkloake

Dschungelcamp 2013: Joey als Zweiter in der Dschungelkloake

access_time 20. Januar 2013

Endlich durfte Joey einmal in eine Dschungelprüfung. Er musste die Prüfung „Dschungelkloake“ von Georgina wiederholen. Doch die Dschungelprüfung ging aus,

„Tatort: Wir – Ihr – Sie“ heute Abend in der ARD (05.06.)

„Tatort: Wir – Ihr – Sie“ heute Abend in der ARD (05.06.)

access_time 5. Juni 2016

Ihr dritter Fall führt die Berliner Kriminalhauptkommissare Nina Rubin und Robert Karow zum Tatort eines grausamen Mordes im Parkhaus eines

Chris Big Brother 11 Kolumne: Gracia Valencia kam, sah und nahm Flo mit

access_time 5. August 2011

Ihrer Eifersucht nachgebend, ließen die Macher Valencia Vintage erneut in den Container.

Let´s Dance 2011: Kristina ist unterirdisch und Liliana muss gehen

Let´s Dance 2011: Kristina ist unterirdisch und Liliana muss gehen

access_time 14. April 2011

Liliana Matthäus ist raus

(c) RTL / Stefan Gregorowius


Überraschend musste Liliana Matthäus statt Kristina Bach „Let´s Dance“ gestern Abend verlassen. Kristina Bach hatte nur fünf Anrufe mehr als Liliana Matthäus.

Die Show war insgesamt sehr unterhaltsam. Die Paare gaben wieder ihr Bestes. Nur zwei Paare enttäuschten auf ganzer Linie und am Ende entschied es sich auch zwischen ihnen.
Problem bei den beiden Paaren war, dass bei Liliana Matthäus zunächst Massimo Sinato wegen eines Autounfalls ausfiel und für ihn kurzzeitig Stefano Terrazzino, Tanzpartner von Andrea Sawatzki, einsprang.

Nach einigen Tagen konnte Massimo dann doch wieder trainieren und sie gaben zwei Tage nochmal ihr Bestes. Doch richtige Vorbereitung war nun nicht mehr möglich. Obwohl Liliana nicht total enttäuschte, denn sie kam immerhin auf 23 Punkte, konnte sie die Zuschauer nicht überzeugen.

Auch Kristina Bach überzeugte überhaupt nicht. Man sah ihr beim Tanzen an, dass sie jeden Schritt im Kopf durchgeht und das lässt natürlich die Lockerheit vermissen. Auch waren ihre Schrittfolgen nicht perfekt, aber auch hier ist das Problem da, dass sie zusätzlich noch jeden Abend auf der Bühne steht, da sie derzeit auf Tour ist. Eine Doppelbelastung, die natürlich nicht zu unterschätzen ist.

Letzte Woche schon fast sicher aus der Show geflogen, konnte sich Kristina Bach auch erneut retten und musste die Show nicht verlassen. Es traf Liliana Matthäus und Massimo Sinato, der im letzten Jahr noch den Dancing Star 2010, Sophia Thomalla, trainierte.

Die Jury vergab folgende Punkte:
Bernd Herzsprung und Nina Uszkureit mit „Unchained Melody“ von The Righteous Brothers: 28 Punkte

Moritz A. Sache und Melissa Ortiz-Gomez mit „Stop“ von Jamelia: 25 Punkte

Maite Kelly und Christian Polanc mit „Küss mich, halt mich, lieb mich“ von Ella Endlich: 25 Punkte

Jörn Schlönvoigt und Helena Kaschurow mit „36 Grad“ von 2Raumwohnung: 23 Punkte

Liliana Matthäus und Massimo Sinato mit „Mambo Italiano“ von Dean Martin: 23 Punkte

Thomas Karaoglan und Sarah Lutton mit „Breathe easy“ von Blue: 20 Punkte

Kristina Bach und Erich Klann mit „Que Sera Mi Vida“ von Gibson Brothers: 11 Punkte

Hier die Entscheidung nochmal als Video bei clipfish

Nächsten Mittwoch geht es mit den Tänzen Paso Doble und Samba weiter und Joachim Llambi forderte auch schon, dass jeder Kandidat mindestens 15 Sekunden einen Solotanz zeigen sollte. Das schreckt die Kandidaten sicher nicht ab.

Alle Infos zu „Let´s Dance“ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/lets-dance.html