Schaue dir mehr Artikel an
„Schau mir in die Augen“ heute Abend bei RTL

„Schau mir in die Augen“ heute Abend bei RTL

access_time 4. Juni 2016

Heute Abend werden diverse Promis durch Hypnotiseur Jan Becker hypnotisiert und müssen währenddessen Spiele bewältigen. Diese Promis sind dabei.

Let’s Dance: Thomas ist raus! Bilder der Liveshow 10!

Let’s Dance: Thomas ist raus! Bilder der Liveshow 10!

access_time 23. Mai 2015

Gestern Abend musste Thomas Drechsel die RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ verlassen. Er konnte mit seinen Tänzen nicht überzeugen. Hier sind die

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Folge 5609 bis 5613 (27.10-31.10.)

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Folge 5609 bis 5613 (27.10-31.10.)

access_time 27. Oktober 2014

Hier erfahrt ihr alles über die Ereignisse in der Woche vom 27. Oktober bis 31. Oktober (Folgen 5609 – 5613)

Let´s Dance 2011: Andrea Sawatzki tanzt sich aus der Show

Let´s Dance 2011: Andrea Sawatzki tanzt sich aus der Show

access_time 7. April 2011

Andrea Sawatzki hat ausgetanzt

© RTL / Stefan Gregorowius


Gestern Abend ging es wieder heiß her bei „Let´s Dance“. Die Tanzpaare tanzten für uns den Jive und den Tango.

In dieser Show zeigten viele, dass sie tatsächlich Talent zum Tanzen haben. Selbst „Checker“ Thomas Karaoglan war besser, als die Wochen zuvor und bekam von Joachim Llambi endlich auch mal 2 Punkte als Wertung. Wobei eher Roman Frieling den Vogel abschoss, der dem Checker und Sarah Lutton glatte 10 Punkte gab, aber nicht, weil sie so gut getanzt hätten, sondern vielmehr, weil er Stimmung in die Show bringt und unbedingt in der nächsten Show wieder dabei sein sollte.

Maite Kelly und Christian Polanc

© RTL / Stefan Gregorowius

Die meisten Punkte der Jury bekam Maite Kelly mit ihrem Tänzer Christian Polanc. Insgesamt 30 Punkte vergab die Jury – Rekord in der laufenden Staffel. Maite Kelly hat es sich aber auch wirklich verdient, denn sie strengt sich wirklich dermaßen an und nicht umsonst ist sie die Favoritin im Tanz-Wettbewerb.

Ebenfalls unter den Favoriten zählt Moritz A. Sachs, der auch jede Woche eisern bei den Proben kämpft und immer einen tollen Tanz aufs Parkett bringt. Angefeuert von seinen Kollegen der „Lindenstraße“ scheint er zur Höchstform aufzulaufen.

Liliana Matthäus mag ja sein, wie sie will. Man lernt sie bei „Let´s Dance“ von einer anderen Seite kennen und sieht, dass auch sie hervorragend tanzen kann und sich viel Mühe gibt. Man verzeiht ihr auch den Fauxpas mit ihrer Oma. Sie hatte wohl versehentlich ein Foto einer Schauspielerin als ihre Oma ausgegeben. Die Printmedien merkten das schnell und so musste sich Liliana gestern Abend erklären. Ob es stimmte, wie sie das erklärte, können wir natürlich nicht beurteilen.

Aber dann gab es ja noch die Tanzpaare, die nicht so eine tolle Leistung ablieferten. Da war Jörn Schlönvoigt, der diese Woche zwar besser war, als zuvor, aber doch noch irgendwie steif. Oder Kristina Bach, die wirklich kein großes Talent fürs Tanzen besitzt. Und bei Andrea Sawatzki sieht es zwar blendend aus, aber auch irgendwie hölzern.

Pietro Lombardi und sebastian Wurth bei Let´s Dance

© RTL / Stefan Gregorowius

Dann gab es auch noch Besuch von DSDS. Zuerst saßen Sarah Engels, Sebastian Wurth und Pietro Lombardi im Publikum. Sie wurden in der letzten DSDS Mottoshow von Joachim Llambi eingeladen, sich „Let´s Dance“ einmal live anzuschauen, da sie Fans der Show sind. Der Einladung folgten sie prompt. Auch Fernanda Brandao schaute vorbei und legte mit Joachim Llambi einen Tango aufs Parkett.

Die Jury fand am Ende, dass es für Kristina Bach extrem eng werden würde. Doch es traf Andrea Sawatzki und damit hätte keiner gerechnet, zumal jeder mit Kristina Bach rechnete. Andrea Sawatzki über ihr Aus: „Damit habe ich nicht gerechnet, das Tanzen war eine unglaublich schöne Erfahrung und hat mir viel Spaß gemacht. Jetzt freue ich mich auf zu Hause und auf meine Kinder.“

Nächsten Mittwoch geht es in die vierte Runde und dann ist auch wieder Bernd Herzsprung wieder dabei.

Alle Infos zu „Let´s Dance“ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/lets-dance.html

Und hier die Gesamtpunktzahlen, die die Tanzpaare von der Jury erhalten haben:
Jörn Schlönvoigt (24) und Helena Kaschurow (21): (Jive, „Shake It“ von Metro Station) 21 Punkte insgesamt.

Kristina Bach (48) und Erich Klann (23): (Tango, „Gimme! Gimme! Gimme!“ von ABBA) 17 Punkte insgesamt.

Andrea Sawatzki (48) und Stefano Terrazzino (31): (Jive, „Elektrisches Gefühl“ von Juli). 20 Punkte insgesamt.

Liliana Matthäus (23) und Massimo Sinató (30): (Tango, „Por una Cabeza“ von Carlos Gardel/Alfredo Le Pera) 23 Punkte insgesamt.

Moritz A. Sachs (32) und Melissa Ortiz-Gomez (28): (Jive, „I’m Still Standing“ von Elton John) 23 Punkte insgesamt.

Der „Checker“, Thomas Karaoglan (18) und Sarah Latton (32): (Tango, „Push It“ von Salt ’n‘ Pepa) 22 Punkte insgesamt.

Maite Kelly (31) und Christian Polanc (32): (Jive, „Ich will keine Schokolade“ von Trude Herr) 30 Punkte insgesamt.