Schaue dir mehr Artikel an
Let’s Dance 2016: Die Tänze im 90er Jahre-Special bei RTL

Let’s Dance 2016: Die Tänze im 90er Jahre-Special bei RTL

access_time 7. April 2016

Am Freitagabend geht es direkt mit der vierten Show von „Let’s Dance“ bei RTL weiter. Dieses Mal wird es ein

„I like the 80’s – Folge 1“ mit Jan Köppen heute bei RTL

„I like the 80’s – Folge 1“ mit Jan Köppen heute bei RTL

access_time 3. Juni 2015

Ab heute Abend zeigt RTL fünf Folgen der neuen Show „I like the 80’s“ mit Jan Köppen. Er blickt auf

Schlag den Raab: Am Samstag geht es um 1 Million Euro

access_time 13. März 2013

Bei „Schlag den Raab“ trifft Stefan Raab am Samstag auf seinen vierzigsten Gegner. 27 Siege und 12 Niederlagen stehen auf

DSDS 2011: Vidina Popov und Fatima Aarrad sind raus

DSDS 2011: Vidina Popov und Fatima Aarrad sind raus

access_time 9. Februar 2011


Heute hat der Recall richtig begonnen und die meisten Kandidaten haben ihr Bestes gegeben und gut abgeliefert, bis auf zwei Kandidatinnen: Vidina und Fatima.

Vidina Popov sang mit Nils Jörissen zusammen „Somewhere over the rainbow“ und schon bei den ersten Tönen verzog die Jury das Gesicht. Das konnten beide im ersten Teil des Recalls noch besser. Doch was die Beiden ablieferten war grausig. Nur Nils war noch ein klein wenig besser als Vidina. Dieter Bohlen hatte auch klare Worte für den Auftritt: „Ja, also ganz ehrlich: Die Nummer, die passt nicht. Da passt nix zusammen, das war alles Hühnerkacke.“

Und auch Fatima Aarrad sang zusammen mit Yalda Moghni und Nicole Kandziora „Let´s get loud“ von Jennifer Lopez. Während J.Lo heiß ist ohne Ende, lieferten die drei Mädels einen Auftritt ab, der an Altenheim erinnerte.
Dementsprechend entsetzt war auch Dieter Bohlen: „Jennifer Lopez, wie alt ist die… 41? Ja, megasexy tritt die auf, und ihr seid 17, 19, 17 und tretet auf wie meine Oma bei der Beerdigung.“
Klare Worte.

Am Ende war es dann soweit. Die Jury rief alle 35 Kandidaten zusammen um ihnen mitzuteilen, dass heute zwei Kandidaten wieder nach Hause fliegen werden.
„Ich hab euch immer wieder gesagt: ‚Reißt euch den Arsch auf, sonst mach ich das!’ Und ich glaub, das ist irgendwie nicht so richtig angekommen bei einigen. In der Tat werden wir heute eben schon zwei nach Hause schicken, weil Faulheit bestraft das Leben, und das müsst ihr auch lernen, wenn ihr das nicht irgendwie kapiert.“
„Ihr müsst aufhören mit dem Denken, immer andere dafür verantwortlich zu machen, wenn was in eurem Leben nicht klappt. Ihr seid selber verantwortlich, und wenn man hier auftritt und seinen Text nicht kann und die Töne nicht trifft, dann fährt man eben nach Hause!“

Jetzt sind es nur noch 33 Kandidaten und weiter geht es am Samstag um 20.15 Uhr bei RTL.

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/superstar.html

Fotos: (c) RTL