Schaue dir mehr Artikel an

„Pocher´s Sommermärchen“ während der WM in SAT 1

access_time 12. April 2010

Während der WM wird Oliver Pocher in zwei Spezialsendungen (der Titel „Pochers Sommermärchen“ ist ein Arbeitstitel bisher) über die WM

Big Brother 12: Nächste Big-Brother-Staffel erst 2013?

Big Brother 12: Nächste Big-Brother-Staffel erst 2013?

access_time 25. Oktober 2011

Nach Informationen des für gewöhnlich sehr gut informierten Big-Brother-Radios soll das Format mindestens bis Ende 2012 auf Eis liegen.

Newtopia-Erfinder John de Mol beim SAT.1-Frühstücksfernsehen

Newtopia-Erfinder John de Mol beim SAT.1-Frühstücksfernsehen

access_time 23. Februar 2015

Heute Abend beginnt um 19 Uhr das große TV-Experiment „Newtopia“. Das SAT.1-Frühstücksfernsehen begrüßte heute Morgen den Erfinder der Sendung im Studio.

Dschungelcamp 2011: Jay Khan bestätigt Treffen mit Sarah

Dschungelcamp 2011: Jay Khan bestätigt Treffen mit Sarah

access_time 9. Februar 2011


Mit Freude erinnern wir uns an den elften Tag im Dschungelcamp zurück: Sarah Dingens beschuldigte Jay Khan, mit ihm eine Liebesgeschichte geplant zu haben.

„Absolut nein!“ war seine Reaktion auf die Frage, ob er sich vor dem Dschungelcamp mit Sarah getroffen habe.
Heute Morgen im Frühmagazin von RTL hörte sich das wiederum anders an. Jetzt gab es doch ein Treffen mit Sarah vor dem Dschungelcamp.
Jay sagte, dass er Sarah schon sehr lange vor dem Dschungelcamp kannte und die Sarah, die er im Camp kennengelernt habe, sei ein komplett anderer Mensch gewesen.

„Die Sarah, die ich davor kannte, war ein aufgeschlossener, lustiger Mensch und ich bekam eines Tages, ich glaube ein oder zwei Wochen vor Einzug ins Camp, einen recht dubiosen Anruf von ihr, komplett panisch, komplett aufgebracht „Jay ich bin spirituell und ich spreche mit Engeln und ich habe geträumt, dass du in den Dschungel gehst und bitte sage ja, bitte sag ja“ und mir war die Situation nicht geheuer, da ich zu diesem Zeitpunkt wusste, dass ich auch gehe und das habe ich ihr nicht bestätigt. Und wollte einfach herausfinden, was ist los, wie gehts ihr, die kam einfach nicht runter, war panisch, war beängstigt und meinte, sie wolle mich unbedingt noch sehen. Noch am gleichen Tag.

Daraufhin hakte Wolfram Kons nach: „Was habt ihr besprochen? habt Ihr was ausgemacht? Wir ziehen da gemeinsam irgendwie eine Geschichte ab?

Jay Khan antwortet: „Absolut nicht. Das gesamte Gespräch ging komplett darum, wieviel Angst sie hatte und dass sie sich nicht sicher war, ob sie das Richtige macht, wie sie mit ihren Phobien umgeht, dass sie einfach nicht komplett Herr ihrer Lage war und ich hab sie eigentlich nur beruhigt. Und irgendwann dann war sie auch mal aufgelockert und fing dann selber spaßeshalber an mit „Hey Jay, du und ich, Atze, Keule, Peng, du und ich kennen uns ja, kommen wir machen vielleicht ein Liebespärchen dort drüben“ und da kam natürlich auch der Ausspruch „Ach Du meinst wie Katie Price und Peter Andre!“ und haben eigentlich nur drüber gelächelt und es war vielleicht ein 20 Sekunden Ding und das wars. Am Ende haben wir uns in den Arm genommen und gesagt „Hey wir sehen uns im Dschungel und ich passe auf Dich auf!““

Das lässt natürlich jetzt die Frage zu, warum er derjenige war, der im Camp am meisten auf sie eindreschte und eigentlich die treibende Kraft gegen Sarah war. Das widerspricht sich doch eigentlich, oder was meint Ihr?

Sagt Jay Khan hier die Wahrheit oder nicht? Stimmt ab!
Sorry, there are no polls available at the moment.

Foto: RTL