Schaue dir mehr Artikel an
„Die Brücke II – Transit in den Tod“: Fünf neue Folgen im ZDF

„Die Brücke II – Transit in den Tod“: Fünf neue Folgen im ZDF

access_time 28. Februar 2014

Ab dem 16. März 2014 zeigt das ZDF die zweite Staffel mit fünf neuen Folge von der Krimireihe „Die Brücke

„Tatort: Das Recht, sich zu sorgen“ heute Abend in der ARD

„Tatort: Das Recht, sich zu sorgen“ heute Abend in der ARD

access_time 22. Mai 2016

Heute zeigt die ARD einen neuen Tatort. An einem frühen Sommermorgen findet Steffi Schwinn, Tochter von Wirtsleuten, ihre Mutter erwürgt

GZSZ Vorschau 6 Wochen: David Owe ist der Neue!

GZSZ Vorschau 6 Wochen: David Owe ist der Neue!

access_time 29. Juli 2014

Ab Morgen ist David Owe als Mafioso Bo Larsen in der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zu sehen. Wir haben

Dschungelcamp 2011: Eva Jakob ist raus

Dschungelcamp 2011: Eva Jakob ist raus

access_time 23. Januar 2011


Nach Froonck hat es nun auch Eva erwischt: Sie musste das Dschungelcamp verlassen.
Nachdem sie uns mit ihrer Tollpatschigkeit amüsiert hatte, aber doch noch zur guten Seele im Camp wurde, wurde sie aus der Mitte gerissen.

Die anderen Bewohner waren ganz schön traurig und konnten es nicht glauben.
Hoffen doch alle im Stillen, dass Sarah Dingens endlich das Camp verlassen muss, wird doch jeden Abend jemand Anderes aus dem Camp geschickt.
Aber Eva ließ es sich natürlich nicht nehmen, direkt nach dem Auszug noch ein kleines Interview zu führen, welches wir hier gerne abdrucken.

Sind Sie enttäuscht, draußen zu sein?
Eva Jacob: „Im Prinzip ja, weil ich nicht so schnell damit gerechnet habe. Ich wollte wenigstens eine Dschungelprüfung machen und wollte alle zehn Sterne holen. Vielleicht hat das Publikum Erbarmen mit mir gehabt und hat gesagt ‚Ach, die kleine Evi hat sich bisher so tapfer gehalten. Komm wir erlösen sie, damit sie sich das Leiden erspart.’“

Was war das Schlimmste?
Eva Jacob: „Das Schlimmste war das Unwetter wo wir alle klitschnass wurden und wo ich eine Stunde in nassen Sachen da saß.“

Was machen Sie jetzt als erstes?
Eva Jacob: „Als erstes, wenn ich ins Hotel komme, werde ich ein schönes Schaumbad nehmen. Als zweites werde ich mich in mein Bett schmeißen und schön schlafen und als drittes werde ich mich erstmal stylen etwas meine Haare waschen lassen, mich verwöhnen lassen, ein bisschen Augen-Make-up anlegen, was ich im Dschungel nicht getan habe. Das sind erstmal die drei wichtigsten Dinge.“

Sie sehen toll aus, wie viel haben sie abgenommen?
Eva Jacob: „Ich habe circa zehn Kilo abgenommen – ohne dass ich es wollte. Es war eben immer das auf und ab und was wenig essen ohne Fett und ohne Kalorien und Schleckerchen.“

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/unterhaltung/ich-bin-ein-star.html

Fotos: (c) RTL / Stefan Menne