Schaue dir mehr Artikel an

Dschungelcamp 2011: Gitta Saxx ist raus

access_time 24. Januar 2011

Gitta Saxx wollte schon an ihrem Geburtstag das Camp verlassen, doch die Fans machten ihr einen Strich durch die Rechnung.

Promi Big Brother 2013: Georgina muss das PromiBB-Haus verlassen

access_time 24. September 2013

Heute Abend musste Georgina das PromiBB-Haus verlassen. Nominiert waren auch Marijke, Natalia, Simon und Fancy.

Anne Will: Thema und Gäste heute in der ARD (06.03.)

Anne Will: Thema und Gäste heute in der ARD (06.03.)

access_time 6. März 2016

Heute Abend geht es bei Anne Will um das Thema „Flüchtlingsdrama vor dem Gipfel – Ist Europa noch zu retten?“

Illeana Douglas und Summer Glau bekämpfen sich in „The Cape“

Illeana Douglas und Summer Glau bekämpfen sich in „The Cape“

access_time 20. Dezember 2010

The Cape

Für NBCs „The Cape“ legt sich „Terminator“-Babe Summer Glau Kampfbandagen zu: Der Grund stellt Gastdarstellerin Illeana Douglas dar, die in zwei Episoden, eine Krankenschwester porträtiert.

US-Schauspielerin Illeana Douglas hat für einen zweiteiligen Gastauftritt in der bevorstehenden NBC-Superheldenserie „The Cape“ unterschrieben.

Illeana DouglasWie TV Guide berichtet, übernimmt Douglas die Rolle der Netta, eine Krankenschwester, die sich seit Jahren um einen mysteriösen Patienten kümmert. Nachdem Orwell (Summer Glau) die unheimliche Einrichtung ausfindig gemacht hat, kommt es zum großen Kampf zwischen den beiden Damen.

Zuletzt war Douglas in den US-Serien „Ugly Betty“, „Law & Order: Special Victims Unit“ und „Six Feet Under“ zu sehen. Für ihre Gastrolle in „Six Feet Under“ wurde sie sogar für den Primetime Emmy Award nominiert. Auf der großen Kinoleinwand überzeugte sie aufgrund ihrer Rollen in „Kap der Angst“ (1991), „Ghost World“ (2001) und „Dummy“ (2002).

„The Cape“ startet am 9. Januar 2011 mit einer Doppelfolge auf NBC. Am 17. Januar nimmt die Superheldenserie dann ihren regulären Sendeplatz am Montagabend um 21 Uhr ein.

Schlagzeilenbild: (c) 2010 NBC Universal,  Inc.; Textbild: (c) 2009 Karmic Prods.