Schaue dir mehr Artikel an
Die Bachelorette: Wer ist raus? Wer bekam eine Rose?

Die Bachelorette: Wer ist raus? Wer bekam eine Rose?

access_time 5. August 2015

Heute Abend kämpften noch acht Männer um das Herz von Bachelorette Alisa. Wer ist raus und wer darf sich in

DSDS 2013: Wer ist raus? Wer ist weiter? So war Mottoshow 7

DSDS 2013: Wer ist raus? Wer ist weiter? So war Mottoshow 7

access_time 27. April 2013

Heute Abend sahen wir acht wunderbare Songs. Jeder der TOP 4 musste zwei Songs singen, doch welche drei Kandidaten schafften

hart aber fair: Thema & Gäste heute live in der ARD (20.03.2017)

hart aber fair: Thema & Gäste heute live in der ARD (20.03.2017)

access_time 20. März 2017

Heute Abend geht es bei „hart aber fair“ mit Frank Plasberg um das Thema „Alles erreicht, dann noch ein Baby

Dane Cook als Dannos Bruder in “Hawaii Five-0″

Dane Cook als Dannos Bruder in “Hawaii Five-0″

access_time 12. Dezember 2010

Ein Comedian auf Kurzbesuch im Aloha State: Dane Cook wird in der CBS-Krimiserie „Hawaii Five-0“ den Bruder von Scott Caans Alter Ego Detective Danno Williams spielen.

Dane Cook zieht es nach Hawaii: Der Comedian wurde von den Produzenten von „Hawaii Five-0“ für einen Gastauftritt gebucht.

Laut Entertainment Weekly schlüpft Cook in die Rolle des Bruders von Detective Danno Williams, der von Scott Caan porträtiert wird.

Dem einen oder anderen Filmfan dürfte Cook durch seine Rollen in „My Best Friend’s Girl“ (2008), „Dan – Mitten im Leben!“ (2007), „Der Glücksbringer“ (2007) und „Mr. Brooks – Der Mörder in Dir“ (2007) bekannt sein.

Zuletzt stand der Darsteller für die Streifen „Guns, Girls and Gambling“ (2011), „Detention“ (2011) und „Answers to Nothing“ (2010) vor der Kamera.

Im US-Fernsehen war er zuletzt mit seinen Comedy-Specials bei Comedy Central und HBO zu sehen.

Über seinen Handlungsbogen in „Hawaii Five-0“ ist derweil nichts bekannt. Die Episode mit Dane Cook wird voraussichtlich im Februar 2011 ausgestrahlt.

„Hawaii Five-0“ läuft immer montags um 22 Uhr bei CBS.

Schlagzeilenbild: (c) 2010 CBS Corporation, Textbild: (c) 2008 Lionsgate