Schaue dir mehr Artikel an
„Inspector Barnaby: Reif für die Rache“ heute Abend im ZDF

„Inspector Barnaby: Reif für die Rache“ heute Abend im ZDF

access_time 3. Januar 2016

Ab heute zeigt das ZDF fünf neue Folgen der Krimireihe „Inspector Barnaby“ immer sonntags. Eine Frau wird von einem riesigen

Die Pool Champions: Das sind die 10 Promi-Kandidaten

Die Pool Champions: Das sind die 10 Promi-Kandidaten

access_time 21. Mai 2013

Ab dem 21. Juni zeigt RTL die neue Event-Show „Die Pool Champions- Promis unter Wasser“ und diese prominenten Kandidaten sind

Let´s Dance 2012: Maite Kelly in neuer Jury?

Let´s Dance 2012: Maite Kelly in neuer Jury?

access_time 28. Januar 2012

Letztes Jahr war sie noch die Gewinnerin von „Let´s Dance“ und nun soll sie in diesem Jahr am Jurypult sitzen.

Big Brother 2010: Timo gewinnt die 10.Staffel

Big Brother 2010: Timo gewinnt die 10.Staffel

access_time 10. August 2010

Timo gewinnt Big Brother 10
Gestern Abend fand das Finale zur Jubiläumsstaffel 10 statt.
STARSonTV war vor Ort und kann sagen, obwohl Klaus eine Woche zuvor ausziehen musste, war die Stimmung vor dem Coloneum in Köln sehr gut.
Einlass war um 19 Uhr und man konnte sich einen schönen Platz aussuchen.
Nach einer gewissen Zeit kam René, der Warm-Upper des heutigen Abends, und zeigte den Fans, wann und wie wir klatschen sollten.
Zwischendurch zeigte sich kurz auch Klaus, was für laute Klaus-Rufe sorgte.
Dann kamen auch die anderen Bewohner des Big Brother Hauses, sogar Horst, der nur einen Tag im Haus verweilte, was viele verwunderte.
Man könnte jetzt aufzählen, welche Bewohner vor Ort waren, es ist aber einfacher zu schreiben, wer nicht da war und zwar: Carlos, Harald, René, Cora, Pico, Uwe und Wissam.
Die Bewohner wurden mit tosendem Applaus begrüßt und sie genossen es sichtlich.
Wir schauten die Tageszusammenfassung über die große Leinwand, allerdings hörten wir sie die ersten fünf Minuten nur, da es kein Bild kam.
Die Tageszusammenfassung wurde aber zur Randnotiz, da sich die Fans vielmehr mit den Bewohnern beschäftigten.
Und dann ging sie auch schon los: die Finalshow. Relativ früh gab der Große Bruder die Plätze 5 und 4 bekannt.
Manuela wurde Fünfte und Natascha Vierte, was einige Fans traurig machte, denn sie hätten Natascha gerne unter den ersten Drei gesehen.
Die Beiden liefen den roten Teppich entlang und wir sahen sie auf der großen Leinwand und alle applaudierten.
Als sie dann die Bühne betraten, gab es für die Fans und die beiden Gewinner kein Halten mehr.
Als sie von der Bühne gingen, kamen sie an uns vorbei und standen kurz für Fotos parat.
Mark Medlock sang seinen Song „Maria“, jedoch erlaubte er sich einen makaberen Spaß, den die Fans mit lauten Buhrufen quittierten. Er meinte nämlich: „Das ist ja hier wie auf der Loveparade, geil!“

Als Anne den dritten Platz machte und eine Reise im Wert von 7000 Euro gewann und dann auf die Bühne kam, wurde sie heftig ausgebuht. Sogar Klaus-Fans buhten, was das Zeug hielt. Anne karschierte es mit einem Lächeln. Als die atzen auf die Bühne kamen, wurde die Stimmung richtig hochgepusht. Alle sangen laut mit, klatschten in die Hände. Dann wurde auch schon der zweite Platz verkündet, den sich Marc nach Hause holte. Er gewann ein Auto. Er wurde allerdings mit Applaus begrüßt, obwohl er zu Klaus-Truppe gehörte.

Nun stieg die Spannung ins Unermessliche. Der Große Bruder verkündete den Sieger von Big Brother 2010. Da das Bild bis zuletzt auf Marc bleib, ahnten wir schon das Schlimmste. Doch dann sprach Big Brother den Namen „Timo!“ aus und bei den Fans gab es kein Halten mehr. Man schrie, weinte und umarmte sich. Während Timo im Haus vor Freude weinte, gab es bei den Fans euphorische Timo-Gesänge. Und dann ging Timo seinen letzten Gang. Da alle jubelten, hörte er die Fans sofort und konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen. Auf der Bühne angekommen wurde es immer lauter und es schoss das Final-Feuerwerk in die Luft. nebel tauchte die Fans für kurze Zeit in ein Nichts. wir jubelten noch eine ganze weile und dann war die Finalparty auch schon vorüber. Die Bewohner gingen nach und nach ins Gebäude und später huschte auch Timo schnell an seinen Fans vorbei, aber nicht ohne ein letztes Winken und einem verschmitzten Grinsen im Gesicht.

Alles in allem eine sehr schöne Feier, mit einem verdienten Sieger und was man den Klaus-Fans zu Gute halten muss, ist, dass sie sich wenigstens mitgefreut haben, als Timo gewonnen hat. Das war ja nicht selbstverständlich.