Schaue dir mehr Artikel an
Lindenstraße EXKLUSIV: Marcel Schenk interviewt Moritz Zielke

Lindenstraße EXKLUSIV: Marcel Schenk interviewt Moritz Zielke

access_time 20. August 2017

Moderator Marcel Schenk trifft regelmäßig Schauspieler/innen vom Ensemble der ARD-Kultserie „Lindenstraße“ zum Gespräch. Und hier kann alles nachgelesen werden.

„Die Wollnys“ am 13. August um 20.15 Uhr

„Die Wollnys“ am 13. August um 20.15 Uhr

access_time 13. August 2012

In der heutigen Episode versucht Papa Dieter, seinem Rudel mehr Umweltbewusstsein nahe zu bringen.

DSDS 2013: Auch diese acht Recall-Kandidaten sind raus

DSDS 2013: Auch diese acht Recall-Kandidaten sind raus

access_time 3. März 2013

Gestern Abend sahen wir die vorletzte Recall-Sendung von „DSDS“. Dieses Mal mussten gleich acht Kandidaten den Recall verlassen und es

Big Brother 11: Klaus reloaded?

Big Brother 11: Klaus reloaded?

access_time 10. August 2010

Klaus reloaded
Er war DER Zuschauermagnet der 10. Staffel.
An ihn kam man in der letzten Staffel einfach nicht vorbei.
Sein Siegeszug zog er unaufhaltsam durch. Kickte jeden seiner „Gegner“ nacheinander aus dem Haus.
Er war der erste Bewohner, der Strategie fuhr und damit großen Erfolg hatte.
Klaus spaltete die Nation. So einen großen Fan-Boom hatte bisher noch kein Bewohner von Big Brother ausgelöst.
Er stand für das Gute im Haus. Für Gerechtigkeit. Er zog die Wochenaufgaben durch wie kein Anderer.
Ihm war sehr daran gelegen, jede Wochenaufgabe strukturiert und mit vollem Elan durchzuführen.
Doch der helle Schein verließ ihn zum Ende der Staffel.
Zuerst durfte er bei der Stuntshow-Wochenaufgabe wegen Verletzung nicht weiter teilnehmen, was ihn ziemlich deprimiert hatte und dann flog er noch eine Woche vor dem Finale aus dem Haus.
Unbestritten ist, dass er der 10. Staffel zum Erfolg verhalf, die Quoten in die Höhe steigen ließ, ja sogar RTL 2 die höchsten Quoten seit fünf Jahren bescherte. Nicht zuletzt wurde wegen ihm die 10. Staffel verlängert.
Nun denkt man, RTL 2 und Endemol müssen Klaus in der 11. Staffel wieder ins Haus schicken, um erstens die Quoten wieder steigen zu lassen, falls diese nicht den Wünschen entsprechen und zweitens, um die Klaus-Fans wieder ins Boot zu holen.
Denn klar ist, diese Fans werden in der nächsten Staffel fehlen. Auch kann man sicher sein, dass es unter den neuen Bewerbern Nachahmer geben wird, die sich gleichfalls wie Klaus verhalten werden.
Das scheint das Konzept zu sein, mit dem man ganz weit nach vorne kommt.
Aber was denkt Ihr, sollte Klaus in der nächsten Staffel wieder ins Big Brother Haus ziehen und für Stimmung sorgen? Stimmt ab! Eure Stimme zählt!!!
[poll id=“68″]