Schaue dir mehr Artikel an

DSDS 2011: Vidina Popov und Fatima Aarrad sind raus

access_time 9. Februar 2011

Heute hat der Recall richtig begonnen und die meisten Kandidaten haben ihr Bestes gegeben und gut abgeliefert, bis auf zwei

Supertalent 2012: Philip Golle ist der „Herr der Ringe“

Supertalent 2012: Philip Golle ist der „Herr der Ringe“

access_time 29. September 2012

Philip Golle kann man schon als „bunten Vogel“ bezeichnen und mit seiner Hula-Show zeigte er, was er kann.

DSDS Kids: Kinder singen sich zum Superstar

DSDS Kids: Kinder singen sich zum Superstar

access_time 13. März 2012

Ob das so eine gute Idee ist, eine Kinderversion von DSDS an den Start zu bringen, wo doch die Mutter

DSDS 2010: Manuel Hoffmann ist raus!

DSDS 2010: Manuel Hoffmann ist raus!

access_time 21. März 2010

Heute stand die fünfte Mottoshow unter dem Motto „Deutsch vs. Englisch“. Die Kandidaten mussten jeweils einen deutschen und einen englischen Song singen.

In der ersten Runde „Deutsch“ hat Helmut mit „1000 Und 1 Nacht (Zoom!)“ von Klaus Lage ganz schön abgeloost. Er hatte schon wieder den Text vergessen. Kim, Thomas und Manuel lieferten tolle Auftritte ab. Kim sang „Krieger des Lichts“ von Silbermond, Thomas „Hamma“ von Culcha Candela und Manuel „Bilder von Dir“ von Laith Al Deen. Menowin´s Auftritt kam nicht komplett gut an, denn Nina fands gar nicht gut. Er sang „Über sieben Brücken musst Du gehen“ von Peter Maffay. Bei Mehrzad stimmte wieder alles. Er gab „Flugzeuge im Bauch“ von Herbert Grönemeyer zum Besten.

In der zweiten Runde „Englisch“ fing Thomas wieder an und sang „Relight my fire“ von Take That. Der Auftritt war zwar einigermaßen gut, jedoch sollte er, auch wie in der ersten Runde, noch ein wenig am Gesang feilen. Helmut´s Auftritt mit „Satisfaction“ von den Rollings Stones war mehr gewollt als gekonnt. Das empfand auch die Jury so. Auch hier hat er wieder den Text vergessen. Er ist heute der Kandidat, der rausfliegen könnte. Kim sang dann „Can´t get you out of my head“ von Kylie Minogue. Das Kostüm war auch hier wieder atemberaubend und auch der Gesang konnte sich einigermaßen sehen lassen. Dies fand auch die Jury.
Im Anschluss versuchte sich Manuel an „Life is a rollercoaster“ von Ronan Keating. Der Auftritt war jetzt nicht ganz der Knaller, aber die Stimme passte zu dem Song. Dieter fand ihn auf jeden Fall klasse.
Als Nächstes folgte Menowin mit „If You Don’t Know Me By Now“ von Simply Red. Wieder ein Song, der nicht so recht passen mag. Aber dennoch hat er seine eigene Note reingebracht, was die Jury natürlich genauso empfand. Sehr toller Auftritt. Letzter des Abends war Mehrzad mit „Beggin’“ von Madcon. Der Song passte richtig zu ihm, der Auftritt war genial.

Doch die Jury sagte für Helmut das Scheitern am heutigen Abend voraus.

Sehr überraschend hat es dann letztendlich getroffen:

Manuel Hoffmann

Am nächsten Samstag sehen wir die TOP 5 in der 6. Mottoshow um 20.15 Uhr. Um welches Motto es dann geht, erfahrt Ihr natürlich hier bei uns und natürlich dann zum Freitag hin auch die Songs der nächsten Mottoshow.