Schaue dir mehr Artikel an
ESC 2012: Teilnehmer des 1. Halbfinales [Videos]

ESC 2012: Teilnehmer des 1. Halbfinales [Videos]

access_time 18. Mai 2012

Am 22. Mai um 21.00 Uhr steigt das erste Halbfinale des Eurovision Song Contests 2012.

Promi Big Brother 2013 SAT.1: Live-Kanal bei SKY, aber…

access_time 19. August 2013

Wenn am 13. September „Promi Big Brother“ bei SAT.1 an den Start geht, ist auch wieder SKY mit an Bord

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (11.12.13)

access_time 11. Dezember 2013

Zu Gast bei „Markus Lanz“ heute Abend sind u.a. Fußballtrainer Giovanni Trapattoni, Ex-Nationalspieler Thomas Strunz und Ex-Nationalspieler Thomas Doll.

DSDS 2010 – Die erste Mottoshow „Megahits von heute“

DSDS 2010 – Die erste Mottoshow „Megahits von heute“

access_time 20. Februar 2010

Heute gab es die erste Mottoshow mit dem Motto „Megahits von heute“.

Den Anfang machte Nelson und sang „Closer“ von Ne-Yo und die Jury überschüttete ihn mit durchweg positiver Kritik. Anschließend legte Manuel Hoffmann los und beschallte uns mit „Pflaster“ von Ich + Ich. Die Leistung war gut, jedoch meinte die Jury, dass das Lied eventuell nicht ganz gepasst hat zu ihm und Dieter wollte, dass er sich mehr bewegt. Die Letzte in der ersten Runde war Kim und sie überwältigte die Jury, denn neben dem super Outfit, lieferte sie auch noch eine großartige Leistung ab, wie die Jury meinte.

Nach der ersten Werbepause kam dann „Plüschi“ Marcel Plüschke mit „Kompliment“ von den Sportfreunden Stiller und die Jury fand, dass er den besten Auftritt hingelegt hat, seit der Karibik, aber auch etwas patschig, wie Dieter noch sagte.
Auf „Plüschi“ folgte Steffi Landerer und sang „I kissed a girl“ von Katy Perry. Der meiner Meinung nach schlechteste Auftritt bis dahin und das bestätigt mir auch die Jury. Gesanglich war das nix. Danach sang dann Helmut „I´ll be waitung“ von Lenny Kravitz. Die Jury meinte, dass es nicht so gut war, da er alles zu kneipenmäßig zerschmettert, keine Emotionen zeigt und man hörte zu sehr den Rocker raus.

Nach einer weiteren Werbeunterbrechung sang Mehrzad Marashi „Broken Strings“ von James Morrison. Laut Jury hat Mehrzad begriffen, worum es in der Sendung geht. Es macht Spaß ihm zuzuhören und er könne auch nackt singen. Trotz Risiko, welches Mehrzad mit dem Lied eingegangen ist, fand Dieter, dass es der bis dahin beste Auftritt des Abends war.
Der „Checker“ sang dann „Monsta“ von Culcha Candela. Gewohnt gekonnt flirtete er über die Bühne. Geil gesungen, super Perfomance und Dieter meint, dass Thomas etwas Besonderes ist und er findet Thomas geil.

Nach der dritten Werbepause sang dann Ines Redjeb „I like“ von Keri Hilson. Gesanglich war das leider nichts, wie Dieter meinte, jedoch war sie auch sehr zurückhaltend. Volker fand, dass sie viel Selbstvertrauen ausgestrahlt hat, jedoch reicht es gesanglich für ihn nicht.
Als Letzter folgte Menowin und sang „Change“ von Daniel Merriweather. Das Publikum tobte und Volker fand sich sehr gut unterhalten. Alles hat gepasst, seiner Meinung nach. Nina weiß nicht, wie Menowin sich noch steigern soll und Dieter meint, wie er singt, ist ER, nur ER und das findet er geil.

Wer heute rausfliegen wird, erfahrt Ihr hier auf Stars on TV, während der Entscheidung.