Schaue dir mehr Artikel an
„Tatort: Die Wahrheit“ heute Abend in der ARD (23.10.2016)

„Tatort: Die Wahrheit“ heute Abend in der ARD (23.10.2016)

access_time 23. Oktober 2016

Heute Abend gibt es einen neuen „Tatort“ aus München mit dem Titel „Die Wahrheit“. Ben Schröder wird niedergestochen. Das passiert

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (19.01.2016)

access_time 19. Januar 2016

Heute Abend begrüßt Markus Lanz u.a. Comedian Bastian Pastewka, Schauspieler Axel Milberg und Journalist und Moderator Wolfram Kons im Studio.

Dschungelcamp 2017: Wer ist raus? Das passierte an Tag 7 im Camp!

Dschungelcamp 2017: Wer ist raus? Das passierte an Tag 7 im Camp!

access_time 19. Januar 2017

An Tag 7 im australischen Dschungel hatte Kader Loht einen Schlangenalbtraum und Hanka veränderte sich. Außerdem warfen die Zuschauer diesen

Casting-Aufruf für „X Factor“

Casting-Aufruf für „X Factor“

access_time 5. Januar 2010

Leona Lewis wurde durch „X Factor“ zum internationalen Megastar. Jetzt kommt die erfolgreiche Castingshow aus England auch nach Deutschland! VOX und RTL bringen den Gesangswettbewerb 2010 auf den Bildschirm. Das Besondere bei „X Factor“: Im Verlauf der Show werden die Juroren – Profis aus dem Musikgeschäft – zu Mentoren der Kandidaten und zu gegenseitigen Rivalen. Sie verhelfen mit ihrem Know-how den Kandidaten zum perfekten Auftritt und kämpfen darum, dass ihr Act die Show gewinnt.

Ab sofort können sich talentierte Sänger/-innen oder Gesangsgruppen (ab 16 Jahren) für die Show unter www.vox.de bewerben. Bewerbungsschluss ist der 22. März 2010. Dabei gibt es drei Bewerbungskategorien: 1. Solokünstler/-innen von 16 bis 24 Jahren 2. Solokünstler/-innen ab 25 Jahren 3. Duette bzw. Gesangsgruppen ab 16 Jahren

Als Gewinn von „X Factor“ winken ein Plattenvertrag bei Sony Music und die Aussicht auf eine Karriere im Musikbusiness.

Im Ursprungsland England war „X Factor“ in 2009 übrigens die erfolgreichste Unterhaltungssendung bei allen Zuschauern. Am 13. Dezember fand das Finale der sechsten Staffel der TV-Show statt, die mit Starauftritten von Robbie Williams, Michael Bublé, Paul McCartney und George Michael aufwartete. In Deutschland wird das Format vom TV-Sender VOX präsentiert. Die Auftaktsendung und das Finale zeigt RTL. Beide Sender gehören zur Mediengruppe RTL Deutschland. Produziert wird „X Factor“ von GRUNDY Light Entertainment in Köln.

Quelle: VOX Pressezentrum