Schaue dir mehr Artikel an
Bachelorette Finale 2015: Wer bekam die letzte Rose?

Bachelorette Finale 2015: Wer bekam die letzte Rose?

access_time 26. August 2015

Die Entscheidung ist gefallen! Heute Abend hat sich Bachelorette Alisa für einen Mann entschieden. Wer bekam von ihr die allerletzte

Eurovision Song Contest 2013: Teilnehmer im 1. Halbfinale + Videos

Eurovision Song Contest 2013: Teilnehmer im 1. Halbfinale + Videos

access_time 13. Mai 2013

Morgen findet das 1. Halbfinale beim ESC statt. Wir haben für euch die Teilnehmer und dazu auch die einzelnen Videos.

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (19.05.2016)

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (19.05.2016)

access_time 19. Mai 2016

Die Gäste: Politiker Dr. Theo Waigel, Journalist Hans Mahr, Comedia Ingmar Stadelmann, Schauspielerin Nina Petri, sowie Rechtsanwalt Dr. Alexander Stevens.

AudL – Feuer in der „Goldelse“

AudL – Feuer in der „Goldelse“

access_time 8. Dezember 2009

Feuer in der „Goldelse“: Als Katja (Karolina Lodyga) die Glühbirne im Keller einschraubt, geschieht das Unfassbare – mit einem lauten Knall explodiert das Gasgemisch und das Restaurant Goldelse steht lichterloh in Flammen! Panik bricht aus, jeder versucht, der Flammenhölle zu entkommen. Doch ob das allen gelingen wird? Verzweifelt sucht Lars (Alexander Klaws) nach seiner Lily (Jil Funke), doch dabei gerät er selbst in eine Falle: Ein brennender Balken stürzt herunter und versperrt ihm den Weg in die Freiheit. Lily und Jojo (Bernhard Bozian) entdecken ihn, doch sie können den lodernden Balken nicht bewegen. Verzweifelt stürzen sie ins Freie. Jojo lässt nicht locker und kehrt zu seinem Rivalen zurück … Mia (Josephine Schmidt) vermisst Alexander (Paul T. Grasshoff), doch die skrupellose Annett (Tanja Wenzel) verweigert ihrer Rivalin den Zutritt zur Flammenhölle. Mia lässt sich nicht abbringen und stürzt sich trotzdem todesmutig in die brennende „Goldelse“. Wird es ihr gelingen, Alexanders Leben zu retten? Josephine Schmidt zu den spektakulären Dreharbeiten: „Der Dreh im Feuer war wirklich eine Herausforderung für mich. Es war nicht nur heiß und stickig, sondern wegen des Rauchs und der lodernden Flammen konnte ich nur erahnen, wohin ich trete.“

Der dreitägige Außendreh wurde vom „Anna und die Liebe“-Produktionsteam über mehrere Wochen sorgfältig vorbereitet. Für die sehr aufwendigen Dreharbeiten wurden Teile des Originalsets vom Restaurant Goldelse aus feuerfestem Material in einer großen Halle im Berliner Kraftwerk Rummelsburg nachgebaut. Die Special Effects übernahm die Firma Nefzer aus Babelsberg, die bereits die Special Effects bei „Inglourious Basterds“ verantworteten. Für die Sicherheit am Set sorgten sechs Feuerwehrmänner mit zwei Feuerwehrfahrzeugen sowie Rettungssanitätern, die zum Glück nicht zum Einsatz kamen. Alle Schauspieler gingen während der Explosion und des Einsturzes der „Goldelse“ selbst durch die Flammen – keiner wurde gedoubelt.

„Anna und die Liebe“, Folge 331, am Freitag, 11. Dezember 2009, um 18.30 Uhr in SAT.1

Und hier einige Bilder:


Quelle: Sat 1 Presse
Quellen Bilder: Sat 1, Oliver Ziebe und Claudius Pflug