Schaue dir mehr Artikel an
Verbotene Liebe Vorschau: Susanne Szell ist die Neue

Verbotene Liebe Vorschau: Susanne Szell ist die Neue

access_time 29. Oktober 2013

Ab dem 1. November ist Susanne Szell in der Rolle der Biggi Schumann in der ARD-Soap „Verbotene Liebe“ zu sehen.

DSDS 2012 – TOP 7: Wer soll die Show verlassen?

DSDS 2012 – TOP 7: Wer soll die Show verlassen?

access_time 18. März 2012

Überraschend musste Vanessa Krasniqi gestern Abend DSDS verlassen. Es kann also jeden Kandidaten treffen.

Für „Euphoria“-Produzenten Cascadas „Glorious“ kein Plagiat

Für „Euphoria“-Produzenten Cascadas „Glorious“ kein Plagiat

access_time 19. Februar 2013

Die Feier zum Gewinn des Vorentscheids war noch nicht vorüber, da wurden schon Plagiatsvorwürfe laut, dass Cascadas Teilnehmersong „Glorious“ ein

„100 Prozent PUR“ bei RTL

„100 Prozent PUR“ bei RTL

access_time 30. November 2009

In der einzigartigen Doku „100 Prozent PUR“ zeigt RTL am Samstag, 5. Dezember, 22.15 Uhr, die sensationelle Karriere der deutschen Popband PUR. Die fünf Bandmitglieder um Frontmann Hartmut Engler sind seit mittlerweile 30 Jahren im Geschäft, füllen bis heute die Konzerthallen und heimsen alle wichtigen Preise ein. Doch der große Erfolg hat auch seine Schattenseiten.

In der Doku reflektieren die fünf Musiker aus dem Schwabenland die Stationen ihrer Karriere, sowohl die großartigen Erfolge, als auch Hartmut Englers tiefen Fall mit Depressionen, Scheidungen und Alkoholabhängigkeit. Ihre Anfänge hatte die Band vor 30 Jahren, damals noch unter dem Namen „Crusade“. Per Zufall stieß Hartmut Engler zu seinen späteren Bandkollegen.

„Bei einem Auftritt unserer damaligen Band fragte ich, ob mir jemand seinen Parka leihen könnte, den brauchte ich für meine Basstrommel. Dann stand einer auf und sagte, ja, ich würde dir sehr gerne meinen Parka geben. Ich reise euch überall mit dem Mofa hinterher. Das war Hartmut!“, schmunzelt Gitarrist Roland Bless.

Ab dann ließ der Erfolg nicht mehr lange auf sich warten. „Die Live-Platte von 1992 war für uns der absolute Durchbruch. Wir waren für die ganze Branche plötzlich unerklärlicherweise in den Top Ten! Nach Seiltänzertraum dachten wir dann, bitte nicht bremsen, denn jetzt haben wir Fahrt aufgenommen!“, erinnert sich Hartmut Engler. „Mein Papa hat mir dann immer noch gesagt, auf dieser Bank gibt’s aber für’s Sparkonto ein halbes Prozent mehr, Junge. Da sagte ich, Papa, mach’ dir gar keine Sorgen, dein Bub wird nicht verhungern!“ Doch mit dem Erfolg kam auch der persönliche Absturz des Hartmut Engler. „Ich habe im Musikbusiness viel gefeiert und viel getrunken. Ich hatte das noch nie erlebt, dass das Trinken sich so gegen mich wendet, und mich in so einer Phase im Strudel von Selbstmitleid und Lebensträgheit und Frust mit reinzieht“, erzählt der passionierte Musiker über seine schwere Zeit.

Zurzeit geht es für den Leadsänger aber wieder bergauf. Mit seiner neuen Freundin Katrin blickt er der Zukunft positiv entgegen: „Ein paar Wochen, Monate später, nachdem ich zum ersten Mal auch gelernt habe, dass es geht, alleine zu sein, war ich dann sehr froh, dass ich eine ganz tolle, junge Frau kennengelernt habe, mit der ich verlobt bin. Ich freue mich total, dass es sie in meinem Leben gibt“, strahlt Hartmut Engler.

In „100 Prozent PUR“ kommen prominente Fans, Freunde und Familie zu Wort und erzählen, wie sie die Band sehen und was sie mit ihr erlebt haben. Zum Beispiel standen Peter Maffay, Nena und Heinz Rudolf Kunze gemeinsam mit den Jungs während deren „PUR&Friends“-Tour auf der Bühne. Neben Konzertausschnitten, Fernsehauftritten und Preisverleihungen zeigt RTL auch sehr persönliches Material aus der Kindheit und aus dem Familienleben.

Quelle: RTL Pressezentrum
Bilder: (c) RTL