Schaue dir mehr Artikel an
Sarah Jessica Parker bringt eigene Schuhkollektion heraus

Sarah Jessica Parker bringt eigene Schuhkollektion heraus

access_time 10. Juni 2013

Sarah Jessica Parker bringt zusammen mit Stardesigner Manolo Blahnik ihre erste Schuhkollektion auf den Markt. Ab 2014 wird sie in

Big Brother 10: Themen am 28. Mai bei Big Brother Radio

access_time 28. Mai 2010

Heute Abend gibt es wieder eine neue Ausgabe des Big Brother Radios. Leider ist heute kein Ex-Bewohner im Talk dabei,

1LIVE KRONE 2013: Das sind die Preisträger

1LIVE KRONE 2013: Das sind die Preisträger

access_time 6. Dezember 2013

Gestern Abend wurde zum 14. Mal die 1LIVE Krone verliehen. Wie immer waren die Hörerinnen und Hörer des jungen WDR-Radios

800 Folgen „Alles was zählt“

800 Folgen „Alles was zählt“

access_time 26. Oktober 2009

Am Freitag, dem 6. November, 19.05 Uhr, feiert „Alles was zählt“ Mini-Jubiläum.

Jennifer Steinkamp plagt das schlechte Gewissen und Roman will sich und Deniz bei den Gay Games anmelden: Die Folge 800, unter der Regie von Tina Kriwitz, markiert zugleich einen Wendepunkt in der Geschichte einiger Charaktere: In einem hochemotionalen Moment stellt Jenny die Liebe zu Marian über die Interessen ihrer Mutter und zeigt erstmals menschliche Gefühle – und Roman will zu den Gay Games.

Jennifer Steinkamp (Silvia Maleen), eigentlich durch und durch intrigantes Biest des Steinkamp-Clans, zeigt aus Liebe zu ihrem Kneipenwirt Marian (Sam Eisenstein) zum ersten Mal menschliche Gefühle. Nach hartem Ringen mit sich selbst stellt sie sich gegen ihre Mutter Simone (Tatjana Clasing) und verhindert deren Intrige gegen Celine (Nina Bott), die ihrem Freund Marian sehr schaden würde: ein Sieg für die Liebe und das schlechte Gewissen. Doch wie reagiert die Umwelt auf die „neue Jenny“? Nimmt man der Zicke die neue Menschlichkeit ab?

Schauspielerin Silvia Maleen: „Ehrlichkeit und Offenheit sind für mich privat besonders wichtige Eigenschaften, an denen Jenny noch sehr zu arbeiten hat. Ich freue mich, dass sie jetzt endlich einen Anfang macht.“

Der derzeit gesperrte Eisläufer Roman (Dennis Grabosch) hat endlich einen Weg gefunden, aufs Eis zurück zu kehren: Er will sich und seinen Partner Deniz (Igor Dolgatschew) bei den Gay Games anmelden, der alle vier Jahre stattfindenden Olympiade der Schwulen und Lesben, die 2010 in Köln stattfinden werden. Denn dort hat der Eislaufverband BDE nichts zu melden – und es können auch gleichgeschlechtliche Paare antreten. Wie wird Deniz auf seinen Vorschlag reagieren?

Die Schauspieler Dennis Grabosch und Igor Dolgatschew: „Wir sind stolz, dass wir neben unseren Eislaufgeschichten rund um das Steinkamp-Team nun auch die in der Community überaus beliebten Gay Games thematisieren werden.“

Quelle: RTL Pressezentrum