Schaue dir mehr Artikel an
„Goodbye Deutschland“ heute Abend bei VOX (02.07.2018)

„Goodbye Deutschland“ heute Abend bei VOX (02.07.2018)

access_time 2. Juli 2018

In dieser Ausgabe von „Goodbye Deutschland – Die Auswanderer“ geht es um Familie Wolke, Alex Mejuto und Melanie Wichmann, Annette

Das Sommerhaus 2016: Das sind die Gagen der Stars

Das Sommerhaus 2016: Das sind die Gagen der Stars

access_time 4. August 2016

Gestern Abend gewannen Xenia Prinzessin von Sachsen und Rajab Hassan „Das Sommerhaus der Stars“ und sind das „Promipaar 2016“. Das

„One Direction“ im Interview bei „logo“

„One Direction“ im Interview bei „logo“

access_time 11. Oktober 2012

Für alle Fans der Teenie-Boyband „One Direction“ gibt es tolle Nachrichten: „logo“ traf die Band zum Interview.

Dschungelcamp 2015 Kandidaten: Rebecca Siemoneit-Barum

Dschungelcamp 2015 Kandidaten: Rebecca Siemoneit-Barum

access_time 16. Januar 2015
"Ich bin es vom Zirkus gewohnt, mit lauter verrückten Leuten auf engstem Raum zu leben. Daher werde ich das Dschungelcamp auch überstehen."

© RTL / Stefan Gregorowius

„Lindenstraße“-Star Rebecca Siemoneit-Barum zieht ebenfalls in den australischen Dschungel. Damit ihr sie noch besser kennenlernt, haben wir alles Wissenswerte von Rebecca für euch.

Rebecca Siemoneit-Barum wurde am 20. Oktober 1977 in Ulm geboren. Sie ist die Tochter des Zirkus-Betreibers Gerd Siemoneit-Barum und der englischen Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin Rosalind Siemoneit-Barum.

Rebecca stand bereits mit vier Jahren zum ersten Mal mit einer Zwergziegen-Dressurnummer in der Manege. Sie blieb dem Zirkus treu und arbeitete nebenbei als Schauspielerin vor der Kamera und auf der Bühne.

2000 gründete sie ihre eigene Produktionsfirma und übernahm von 2001 bis 2008 die künstlerische Leitung für das väterliche Unternehmen „Circus Barum“.

Im Jahr 1987 stand Rebecca Siemoneit-Barum für den ARD-Film „Circusleute“ vor der Kamera. Von Februar 1990 bis März 2012 spielte sie die Kultfigur „Iffi Zenker“ in der „Lindenstraße“.

Im Dezember 2011 gab Rebecca Siemoneit-Barum ihr Musical-Debüt in „Cinderella – Das märchenhafte Popmusical“.

Ab Dezember 2014 ist Rebecca Siemoneit-Barum wieder als „Iffi“ in der „Lindenstraße“ zu sehen.

Rebecca Siemoneit-Barum ist mit dem Artisten Pierre Bauer verheiratet – Sohn Joshua kam 1998 zur Welt, Tochter Rachel 1999.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an