Schaue dir mehr Artikel an
„Tatort: Borowski und das Haus der Geister“ heute Abend im Ersten

„Tatort: Borowski und das Haus der Geister“ heute Abend im Ersten

access_time 2. September 2018

Heute Abend sehen wir eine neue „Tatort“-Folge mit Kommissar Borowski. Ab heute ermittelt er mit der neuen Ko-Ermittlerin Mila Sahin.

Promi News des Tages: Bibi Heinicke, Meghan Markle, Chris Brown

Promi News des Tages: Bibi Heinicke, Meghan Markle, Chris Brown

access_time 6. Juli 2018

In den heutigen Promi-News von STARSonTV seht ihr, dass sich Bibi auf ihr Baby freut, dass Chris Brown verhaftet wurde,

Let’s Dance: Sylvie Meis ist raus! Das ist ihre Nachfolgerin!

Let’s Dance: Sylvie Meis ist raus! Das ist ihre Nachfolgerin!

access_time 29. November 2017

Schock für alle Fans der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“: wie die BILD-Zeitung berichtet, wird sie die nächste Staffel nicht mehr moderieren.

DSDS 2013: Diese vier Kandidaten sind im Recall

DSDS 2013: Diese vier Kandidaten sind im Recall

access_time 23. Januar 2013

Wer kommt in den Recall?

(c) RTL


Auch heute haben es wieder Kandidaten in den Recall geschafft. Insgesamt kamen vier Kandidaten weiter. Wir haben die heutige Sendung in der Zusammenfassung für euch.

Der Schweizer DSDS-Kandidat Fatmir Seferai, der ursprünglich aus dem Kosovo kommt, tanzt seit er 14 Jahre alt ist. Doch nun möchte er mit Gesang bei der DSDS-Jury punkten: „Ich wollte wissen, was andere Leute sagen, die Erfahrung haben, wie meine Stimme klingt.“ Für seinen Auftritt hat er den Song „Ain’t No Sunshine“ vorbereitet. Doch die DSDS-Jury ist alles andere als begeistert von Fatmirs Auftritt.

Dieter Bohlen erinnert sich, wie Superstar Daniel Schuhmacher den Song ebenfalls bei seinem Casting und auch später in den Liveshows gesungen hat. Und zufällig sitzt der gerade im VIP-Raum. Spontan bittet der Poptitan den DSDS-Gewinner der sechsten Staffel zu ihnen in den Jury-Raum, damit er Fatmir das Lied vorsingt. Anschließend singen sie den Song sogar noch einmal in einem Duett.

DSDS-Juror Dieter Bohlen ist voll des Lobes – allerdings für Daniel Schuhmacher: „Du bist ein echt super Sänger, Daniel.“ Der fühlt sich auch geehrt: „Danke, ich fühle mich, als würde ich noch einmal gecastet.“ Mateo findet deutliche Worte für DSDS-Kandidat Fatmir Seferai: „Du hast eine ganz dünne Stimme. Da ist gar nichts durchgekommen.“ Dann kommt ihnen jedoch eine Idee: Wie wäre es mit neuen Milli Vanilli? Fatmir soll die Lippen bewegen, während Daniel Schuhmacher singt.

Der Plan gelingt und die Jury hat große Freude an diesem außergewöhnlichen Auftritt. „Danke, dass du den Spaß mitgemacht hast. Ich wollte dich jetzt nicht bloßstellen. Die Nummer ist einfach nicht richtig für dich und ich wollte dir nur mal zeigen, wie so eine Nummer klingen müsste. Dich als Typ finde ich sehr gut. Aber mit dem Gesang hapert es schon ein bisschen“, erklärt Dieter Bohlen DSDS-Kandidat Fatmir. Auch Mateo findet, dass Fatmir ein guter Typ ist, sieht aber auch keinerlei Gesangspotenzial. Mit vier „Nein“-Stimmen scheidet Fatmir Seferai im Casting aus.

DSDS-Kandidat Kevin Dukes hat zwar zunächst Ladehemmungen bei dem Lied „You Give Me Something“ von James Morrison, schafft es aber dann trotzdem im dritten Anlauf durchzusingen. DSDS-Juror Dieter Bohlen ist ganz angetan von dem Sänger: „Du singst toll und du hast ein wirklich tolles rhythmisches Gefühl.“ Alle vier Juroren schicken ihn in den Recall.

Der 24-jährige Marcello Held wollte eigentlich etwas von Stevie Wonder singen, doch Poptitan Dieter Bohlen wünscht sich „I Swear“ von All-4-One. Die DSDS-Jury befindet sich nach dem Gesang im Zwiespalt. „Vom Singen her war es nicht so schlecht, aber ich sehe dich nicht auf einer großen Bühne“, gesteht DSDS-Juror Bill Kaulitz. Doch da Marcello wie ein kleiner Hund guckt, überwindet sich Dieter Bohlen und gibt ihm eine Chance, im Recall besser zu sein.

Von der Star-Performance ist Jennifer Warren mit Toni Braxtons „Unbreak My Heart“ „noch weit weg“, urteilt Tom Kaulitz, fügt jedoch hinzu: „Aber das sind Sachen, wo man dran arbeiten kann.“ Mit vier Mal „Ja“ schafft es die DSDS-Kandidatin in den Recall.

Auch Bojan Odjakov ist seinem Traum vom Superstar ein Stück näher gekommen. Die selbsternannte „Grinsebacke“ überzeugt Mateo und die „Tokio Hotel“-Zwillinge Bill und Tom mit seiner positiven Ausstrahlung. Nur Dieter Bohlen findet, dass er nicht singen kann. Dennoch reichen die drei Jury-Stimmen, um in den DSDS-Recall 2013 zu kommen.

Dagegen kann der 19-jährige Mateusz Kowalczyk überhaupt nicht überzeugen. Er performed den Song „Next To You“ von Chris Brown feat. Justin Bieber. Das Urteil ist allerdings ernüchternd. Dieter Bohlen: „Ich glaube, du warst der schlechteste heute.“

Für die Kindergärtnerin Christine Elsner ist die Reise bei DSDS ebenfalls vorbei. Mit ihren pinken Klamotten und dem Song „You Drive Me Crazy“ von ihrem Idol Daniel Küblböck schafft sie leider nicht den Sprung in den Recall.

Am Samstag startet der Recall bei „Deutschland sucht den Superstar“ und wir werden sehen, wer es in die Karibik schaffen wird.

Das sind die vier Recall-Teilnehmer der heutigen Sendung


Alle Fotos: (c) RTL und Stefan Gregorowius

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.


Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an